Smilies  Color  Logout  Hilfe     

Klolumbo's letzter Fall


Diese Webseite ist eine Community, erfahre mehr darüber!


Damit es nicht nur "trauriges" zu Lesen gibt ...

Es war mal wieder einer dieser Tage an denen man am liebsten nicht aufgestanden wäre. Von Anfang an lief alles schief:

Zuerst stolperte ich, als ich aus dem Bett stieg, über meine Gehhilfe. Dann hat die Schwester meine Tabletten vertauscht und ich war den ganzen morgen über wie auf Drogen, was verständlich ist beim dem Zeug was Magnum, dessen Tabletten ich bekommen hab, so schluckt. Dann hat die gleiche Schwester meinen Lieblings Trenchcoat zu heiß gewaschen. Jetzt würde er meinem Urenkel passen, wenn ich einen hätte. Und jetzt muss ich, obwohl in Rente, noch einen Fall lösen! Ein Unbekannter hat Miss Marple ihr Gebiss geklaut. Und als ob sie mit ihren 127 Jahren das nicht allein hinkriegen würde, hat sie mich, unter viel Sabberei, gefragt ob ich den Fall übernehme.

Keine leichte Aufgabe, denn fast jeder hier im Altersheim "Zum verkalkten Detektiv" könnte es gewesen sein. Doch ich wäre nicht Klolumbo wenn ich mich nicht der Aufgabe stellen würde! Doch erst noch mein Mittagsschlaf!

Ausgeschlafen mache ich mich an die Ermittlungen. Erst mal das Glas in dem sie ihr Gebiss aufbewahrt auf Fingerabdrücke untersuchen. Das bringt aber keinen Erfolg, da sowieso jeder hier die gleichen verrunzelten Finger hat. Also nach einem Motiv suchen: Wer könnte einen Grund haben das Gebiss zu klauen? Da war zum einen Qincy, der sein Gebiss letzte Woche versehentlich im Klo runtergespült hat. Dann Magnum, der jeden Scheiß macht, wegen seiner Tabletten. Derrek war schon immer hinter Miss Marple her, er würde für ein Stück von ihr alles tun. Und zu guter letzt noch die merkwürdige Tussie aus "Mord ist ihr Hobby" Sie hat vor 2 Wochen bei der Miss Tattergreis Wahl knapp Miss Marple unterlegen, und zwar nur weil Miss Marple der Jury mir ihren Dritten ein bomben Lächeln gezeigt hat!

Die Verdächtigen waren also klar. Jetzt musste ich nur noch beweisen wer es war! Qincy scheidet schon mal aus, er hat sich beim letzten Versuch sein Gebiss doch noch zu retten gestern selbst ertränkt. Magnum ist auch aus dem Rennen, er hat meine Tabletten nicht vertragen und schläft jetzt wohl erst mal eine Zeit lang, besser gesagt für immer. Derrek kommt auch nicht mehr in Frage, er hat jetzt eine Freundin, und zwar die dumme Schwester die meinen Trenchcoat ruiniert hat.

Bleibt also nur noch Frau "Mord ist ihr Hobby"! Doch als ich vor ihrer Tür stehe, springt die auf einmal auf und die alte Schachtel rast auf ihrem elektrischen Rollstuhl an mir vorbei, mit dem Gebiss von Miss Marple in der Hand! Ich nichts wie auf meinen eigenen Rollstuhl und die Verfolgungsjagd beginnt! Mit mörderischer Geschwindigkeit rasen wir den Flur runter. Doch die Alte war noch nie eine gute Fahrerin und fliegt schon in der ersten Kurve aus dem Sitz und landet, unter großem Gezeter, genau im Kühlschrank des Altersheim. Und wenn man eh nur noch 25 Grad warm ist, ja da gefriert man schnell ein! Doch mit einem Eispickel hab ich das Gebiss dann doch noch freibekommen.

Und wieder hat es Klolumbo einmal geschafft! Miss Marple hat ihre Zähne wieder, und ich hab mir jetzt ein Nickerchen verdient. Gute Nacht!

Liebe Grüße Rosi ;-)

Das könnte Dich auch interessieren:

Mißbrauch in der Familie

Zehnjähriger starb im eigenen Sandloch

Jugendamtschefin in Hamburg muss wegen Fall Chantal gehen

Hunderte Kinderporno-Konsumenten ermittelt

Neunjährigen missbraucht - Haftstrafe



von Micha, 22.05.2012 17:47 Uhr · Teilen · Kommentieren · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!

Kommentare zu diesem Artikel:


Gast′s Profilbild







Eine Community-Webseite wie diese lebt vom aktiven Mitmachen! Wurde noch kein Kommentar verfasst? Eröffne - auch als Gast - eine Diskussion zu diesem Thema, indem Du weiter oben auf 'Kommentieren' klickst und dann den ersten Kommentar schreibst!

Warum gibt es hier kein Kommentar-Plugin von Facebook?

Weil wir den Datenschutz als sehr wichtig ansehen und uns an das BDSG halten! Seiten, die ohne besondere Mechanismen direkt Kommentare über das Facebook-Plugin samt Profilbild etc anzeigen, teilen zwangsweise Facebook mit, wo sich die Facebook-Benutzer ausserhalb von FB gerade aufhalten und diese Informationen werden dort gespeichert, ob man es will oder nicht. Besser auf den Datenschutz achten und auf Facebook-Plugins verzichten als unsere Besucher zu gläsernen Menschen im Netz zu machen!


Freunde Online

Feedback zur Seite
Ich möchte etwas zum Inhalt mitteilen
Ich möchte einen Rechtsverstoß anzeigen
Ich möchte eine mißbräuchliche Nutzung melden
Ich möchte etwas anderes mitteilen


Infos zum Regen­bogenwald

Das neue Design:
Eine wirklich kleine Umfrage

regenbogenwald.de ist die seit Sep­tem­ber 1999 bestehende, nicht kom­mer­ziel­le Com­mu­nity für Jeder­mann!

Neben Informationen, aktuellen News, Er­fahrungs­austausch und Unter­haltung im Chat und Foren, findest Du hier zahl­reiche Gedichte, Geschich­ten, Song­texte, Tage­bücher und vieles mehr.

Die gesamte Webseite ist werbefrei und dennoch kostenlos zu nutzen. Ermöglicht wird das durch den vom Finanzamt Essen als mildtätig aner­kannten Verein Regen­bogen­wald - Hilfe zur Selbst­hilfe e.V.

Du kannst Dich jederzeit kostenlos und ohne jegliche Verpflichtungen regis­trieren und ein­loggen, um das gesamte Angebot dieser Webseite nutzen zu können, indem Du oben auf das Symbol klickst.

Natürlich freuen wir uns über jede Spende für die Projekte des Vereins und zum Unterhalt der Webseite. Die Konto­ver­bin­dung dazu findest Du im Impressum.

Viel Freude beim Stöbern auf diesen Seiten wünscht Dir das Regenbogenwald-Team

Das Layout von regenbogenwald.de hat sich gravierend verändert. Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.5)

Und die Bedienbarkeit / Übersichtlichkeit? Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.6)

Möchtest Du uns dazu noch etwas sagen?

Zurück