News & Stories, die bewegen

Ein Dylan- oder Anti-Dylan-Roman? „Jokerman“ von Stefan Kutzenberger.

Ein Dylan- oder Anti-Dylan-Roman? „Jokerman“ von Stefan Kutzenberger.

Dieses Buch liest sich wie eine bekloppte Idee, die dem Autor beim Wein gekommen ist und die dann einfach mal weiter verfolgt wurde, findet Literaturkolumnist Sören Heim. Das ist angesichts der Steifigkeit, mit der die deutsche „E“-Literatur sonst oft versucht, „Themen“ zu setzen, erfrischend.

Der Kolumnist: Sören Heim
Weiterlesen…

Kommentare zu diesem Artikel:


Regenbogenwald e.V.

  • Rooms:

    • Users:

    Log in / sign up



    female
    male