News & Stories, die bewegen

Diesel-Debatte: Warum sich die Autoindustrie kriminalisiert

Diesel-Debatte: Warum sich die Autoindustrie kriminalisiert

VW sei ein Einzelfall, der Großteil der Hersteller habe nicht betrogen, die Grenzwerte seien ohnehin zu niedrig: Wer so argumentiert, bagatellisiert die weitverbreiteten Manipulationen und schwächt den Rechtsstaat. Gastbeitrag von Julius Reiter

Der Kolumnist: Julius Reiter
Weiterlesen…

Kommentare zu diesem Artikel:


Regenbogenwald e.V.

  • Rooms:

    • Users:

    Log in / sign up



    female
    male