Smilies  Color  Logout  Hilfe     

Gästeforum - Zusammenfassung Themenchat 10.03

Gästeforum - Zusammenfassung Themenchat 10.03

Seitenbild

Diese Webseite ist eine Community, erfahre mehr darüber!


In den Foren gelten die Regeln der Netikette genauso wie für den Chat!

Du bist hier: Foren | Gästeforum | Zusammenfassung Themenchat 10.03


Zusammenfassung Themenchat 10.03
Dabei seit: 13.01.2015
Beiträge: 49

Hallo

Hier eine kleine Zusammenfassung vom Themenchat 10.03.2017
Bedanke mich an alle die dabei waren 

Thema: Wie geht die Umwelt mit ein um, die Missbrauch und Gewalterfahrungen gemacht haben?

Wie sind Eure Erfahrungen, die ihr gemacht habt?

- eine Erfahrung aus "Beobachtungen" , einmal Opfer- immer Opfer
- Männer sind keine Opfer, sie sind Täter
- bei Jungs / Männer ist es ja nicht so schlimm
- nicht ernst genommen zu werden
- das einen nicht geglaubt wird.
- als lügner(in) da zu stehen
- sowie positive,aber es gibt auch negative erfahrungen
- positive, wahrgenommen zu werden in seiner persönlichkeit, wie man ist
- das einen zugehört wird

Wem habt ihr euch anvertraut?

- in Foren/ Chats/ online Beratung
- Therapeuten/innen
- Klinik/ Ärzte / Krankenschwester
- Beratungsstellen

Habt ihr verständnis und Unterstützung bekommen? Viel euch das als Betroffener schwer?

- zum größten Teil viel es mehren sehr schwer
- Angst, das ein nicht geglaubt wird
- schamgefühl dabei, vor der Reaktion
- Angst keine Hilfe zubekommen, werde ich extrem hart bestraft
- sich schuldig zu fühlen
- Positve Reaktionen zu erfahren, das ein ernst genommen wird, da Hilfe angeboten wird und das ein zugehört wird
- das ein gesagt wird, das du nicht Schuld bist, das dir die Sicherheit vermittelt wird

_______________________________________________________________________________________________
Meine Erfahrungen zum Thema:

Meine erste Anlaufstelle,war auch dieser Chat/ Forum RBW. Wo ich das erste mal erfahren habe,das ich ernst genommen werde,mir geglaubt wird, zugeöhrt wird und mir HIlfe angeboten wurde. Es viel mir persönlich auch nicht leicht, sie anzunehmen. Da bei mir viel Angst dabei war und scham und Verzweiflung und gelähmt zu sein. Meine zweite anlaufstelle war dann eine Beratungsstelle Wildwasser, auch da habe ich Positives erfahren dürfen, ich wurde gehört und ernst genommen und gestärkt. UNd ich durfte mein Tempo gehen, wie ich es selbst wollte, bis weitere schritte folgten.

Ich denke ,das es mega wichtig ist, sein Tempo zu gehen und sich nicht durch andere, wie die Gesellschaft/ Job / Freunde etc. unter druck setzen zu lassen.
Und wenn der erste schwere Schritt getan ist, folgt ein weiterer, wichtig ist nur dabei, sich nicht aufzugeben,wenn mal was nicht so Funktioniert wie man sich es vorstellt, oder es mal ein Rückschlag gibt.

Wir sind nicht Schuld ,das sollte man sich immer wieder sagen. Und sofern man es kann, sich auf HIlfe einlassen,weil es kann dadurch nur besser werden, auch wenn es noch so schwer ist. Aber niemals aufgeben, sondern kämpfen.

10.03.2017 22:56 Uhr Zitieren · Antworten · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!

Freunde Online

Feedback zur Seite
Ich möchte etwas zum Inhalt mitteilen
Ich möchte einen Rechtsverstoß anzeigen
Ich möchte eine mißbräuchliche Nutzung melden
Ich möchte etwas anderes mitteilen


Infos zum Regen­bogenwald

Das neue Design:
Eine wirklich kleine Umfrage

regenbogenwald.de ist die seit Sep­tem­ber 1999 bestehende, nicht kom­mer­ziel­le Com­mu­nity für Jeder­mann!

Neben Informationen, aktuellen News, Er­fahrungs­austausch und Unter­haltung im Chat und Foren, findest Du hier zahl­reiche Gedichte, Geschich­ten, Song­texte, Tage­bücher und vieles mehr.

Die gesamte Webseite ist werbefrei und dennoch kostenlos zu nutzen. Ermöglicht wird das durch den vom Finanzamt Essen als mildtätig aner­kannten Verein Regen­bogen­wald - Hilfe zur Selbst­hilfe e.V.

Du kannst Dich jederzeit kostenlos und ohne jegliche Verpflichtungen regis­trieren und ein­loggen, um das gesamte Angebot dieser Webseite nutzen zu können, indem Du oben auf das Symbol klickst.

Natürlich freuen wir uns über jede Spende für die Projekte des Vereins und zum Unterhalt der Webseite. Die Konto­ver­bin­dung dazu findest Du im Impressum.

Viel Freude beim Stöbern auf diesen Seiten wünscht Dir das Regenbogenwald-Team

Das Layout von regenbogenwald.de hat sich gravierend verändert. Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.4)

Und die Bedienbarkeit / Übersichtlichkeit? Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.6)

Möchtest Du uns dazu noch etwas sagen?

Zurück