Smilies  Color  Logout  Hilfe     

Ein Teil des Regenbogenwald Social-Networks

Die Community im Regenbogenwald

Ein Teil des Regenbogenwald Social-Networks

Die Community im Regenbogenwald

Seitenbild

Diese Webseite ist eine Community, erfahre mehr darüber!


Die Foren als Informationsquelle und für Unterhaltung

Foren Foren sind das "Urgestein" moderner Communities. Meistens sind diese themenorientiert und ermöglichen den Benutzern eine auch zeitversetzte Kommunikation, weil zwischen dem Ausgangsbeitrag (Posting) und Antworten darauf beliebige Zeiträume bestehen können.

Im Regenbogenwald findest Du Foren zu verschiedenen sozialen und psychischen Bereichen genauso wie allgemeine "Laber- und Unterhaltungsforen". Für nicht registrierte Benutzer (Gäste) sind aus verschiedenen Gründen nur kleine Bereiche zum Lesen und auch Schreiben freigegeben. Wichtige Aspekte sind vor allem die Privatsphäre der angemeldeten Benutzer, aber auch dass in größeren Diskussionen es sehr schwierig ist, sich mit verschiedenen Gästen zu unterhalten.


Gruppen für mehr Dynamik gemeinsamer Interessen

Gruppen In kommerziellen Communities wie Facebook gibt es Gruppen, um vor allem die Verbreitung von verschiedenen Einträgen, aber auch der Werbung, zu steigern. In Gruppen können sich auch untereinander unbekannte Menschen über gemeinsame Interessen unterhalten und diskutieren, wobei die quasi identischen "Seiten" eher für Promotion von Firmen, Organisationen und Personen zugedacht sind.

Das Prinzip der Gruppen hat der Regenbogenwald übernommen, aber ohne eigene wirtschaftliche Interessen zu verfolgen, weil weder Verschlagwortungen ausgewertet werden noch es überhaupt Werbung im Regenbogenwald gibt. Hier stehen also tatsächlich die Interessensgemeinschaften der Teilnehmer im Vordergrund. Ausserdem sind die Gruppen im Regenbogenwald immer öffentlich, nur das Schreiben von Beiträgen kann eingeschränkt werden. Zu welchen Interessen es Gruppen gibt und geben wird, bestimmen die Benutzer im Rahmen der Netikette selbst, da jeder angemeldete User beliebig Gruppen anlegen und einrichten kann.


Die private Öffentlichkeit: Persönliche Pinwände

Pinwände Für die private Freiheit - Im Regenbogenwald hat jeder angemeldete Benutzer seine eigene Pinwand, auf die er sich selbst verwirklichen kann. Ob nun die persönliche Vorstellung, eigene Fotos oder Videos oder für den privaten "Klönschnack" mit den Freunden: Hier kann zwar jeder lesen, aber das Schreiben kann auf angemeldete Benutzer, Freunde oder auf sich selbst beschränkt werden.

Natürlich können auch nicht gewerbliche und nicht parteipolitische Organisationen sich über den eigenen Benutzeraccount hier vorstellen und mit anderen in Kontakt treten, die sich für die Organisation bzw. Verein interessieren. Kommerzielle Inhalte sind unerwünscht, wenn diese nicht ausdrücklich vorher beim Regenbogenwald angefragt und erlaubt wurden. Der Grund ist logisch: Wir verdienen mit der Webseite kein Geld, also sollen es andere auch nicht...


Die Kommunikation untereinander: Chat und PN´s

Persönliche Nachrichten Öffentlich oder privat - Der Regenbogenwald bietet gleich mehrere Wege, um sich mitanderen auszutauschen. Innerhalb der Webseite gibt es den "kleinen Chat", über den ausschliesslich private Gespräche mit Freunden oder dem Team geführt werden können. Selbstverständlich kann auch zeitversetzt miteinander gesprochen werden, weil sämtliche Nachrichten im eigenen Benutzerprofil abrufbar sind, auch wenn man angeschrieben wird, während man Offline war.

Zusätzlich verfügt der Regenbogenwald über einen "großen Chat", der öffentlich und privat von jedem eingeloggten Benutzer genutzt werden kann. Hier finden auch verschiedene Events des Regenbogenwalds statt wie z.B. Themenchats.

Private Nachrichten können auch an beliebige Benutzer gesendet werden. Damit steht auch einem Kennenlernen nichts mehr im Wege.


Wenn etwas wie Facebook aussieht muss kein Facebook drin sein

Datenschutz Der gewisse Unterschied: Datenschutz wird im Regenbogenwald großgeschrieben! Weil der Regenbogenwald als mildtätiger, eingetragener Verein keine wirtschaftlichen Interessen verfolgen darf, aber genauso aufgrund der Vereinssatzung und den gesetzlichen sowie selbst auferlegten Datenschutzrichtlinien keine Gewinnerzielungsabsicht verfolgt, wird dies auf der Webseite auch konsequent umgesetzt.

Auf der Regenbogenwald-Webseite findest Du deswegen keine Facebook- oder Twitter-Plugins und die beiden "Teilen- Buttons" oben links verbinden sich erst dann mit den kommerziellen Diensten, wenn diese angeklickt werden. Dadurch erfahren diese Dienste auch nichts von Deinem Besuch auf unseren Seiten, ohne dass Du es zulässt.

Hingegen gibt es hier etliche Funktionen, die sehr stark an Facebook und Co erinnern, so z.B. das "Gefällt mir", Freundschaftsanfragen, der "Kleine Chat" und vieles mehr. Diese Funktionen wurden nicht über die auf vielen anderen Webseiten üblichen " Social-Plugins" von Facebook oder Twitter realisiert, sondern wurden selbst entwickelt und laufen ausschliesslich auf unseren Servern!

Das könnte Dich auch interessieren:

Kindersicherheit bei Facebook

FAQ: Die interaktive Suchfunktion

Facebook soll endlich die Bilder von kranken Babies stoppen!

Orientierung im Regenbogenwald

Über Cookies, Proxies und Co



von Micha, 13.01.2014 22:36 Uhr · Teilen · Kommentieren · Gefällt mir · 3 anderen gefällt das

Kommentare zu diesem Artikel:


Gast′s Profilbild



















Eine Community-Webseite wie diese lebt vom aktiven Mitmachen! Wurde noch kein Kommentar verfasst? Eröffne - auch als Gast - eine Diskussion zu diesem Thema, indem Du weiter oben auf 'Kommentieren' klickst und dann den ersten Kommentar schreibst!

Warum gibt es hier kein Kommentar-Plugin von Facebook?

Weil wir den Datenschutz als sehr wichtig ansehen und uns an das BDSG halten! Seiten, die ohne besondere Mechanismen direkt Kommentare über das Facebook-Plugin samt Profilbild etc anzeigen, teilen zwangsweise Facebook mit, wo sich die Facebook-Benutzer ausserhalb von FB gerade aufhalten und diese Informationen werden dort gespeichert, ob man es will oder nicht. Besser auf den Datenschutz achten und auf Facebook-Plugins verzichten als unsere Besucher zu gläsernen Menschen im Netz zu machen!


Freunde Online

Feedback zur Seite
Ich möchte etwas zum Inhalt mitteilen
Ich möchte einen Rechtsverstoß anzeigen
Ich möchte eine mißbräuchliche Nutzung melden
Ich möchte etwas anderes mitteilen


Infos zum Regen­bogenwald

Das neue Design:
Eine wirklich kleine Umfrage

regenbogenwald.de ist die seit Sep­tem­ber 1999 bestehende, nicht kom­mer­ziel­le Com­mu­nity für Jeder­mann!

Neben Informationen, aktuellen News, Er­fahrungs­austausch und Unter­haltung im Chat und Foren, findest Du hier zahl­reiche Gedichte, Geschich­ten, Song­texte, Tage­bücher und vieles mehr.

Die gesamte Webseite ist werbefrei und dennoch kostenlos zu nutzen. Ermöglicht wird das durch den vom Finanzamt Essen als mildtätig aner­kannten Verein Regen­bogen­wald - Hilfe zur Selbst­hilfe e.V.

Du kannst Dich jederzeit kostenlos und ohne jegliche Verpflichtungen regis­trieren und ein­loggen, um das gesamte Angebot dieser Webseite nutzen zu können, indem Du oben auf das Symbol klickst.

Natürlich freuen wir uns über jede Spende für die Projekte des Vereins und zum Unterhalt der Webseite. Die Konto­ver­bin­dung dazu findest Du im Impressum.

Viel Freude beim Stöbern auf diesen Seiten wünscht Dir das Regenbogenwald-Team

Das Layout von regenbogenwald.de hat sich gravierend verändert. Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.5)

Und die Bedienbarkeit / Übersichtlichkeit? Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.6)

Möchtest Du uns dazu noch etwas sagen?

Zurück