Smilies  Color  Logout  Hilfe     

BullShit-News aus Deutschland und aller Welt

Peter Altmaier (CDU): Tiefseebagger ins Mittelmeer geschickt, um die Kontinentalve

BullShit-News aus Deutschland und aller Welt

Peter Altmaier (CDU): Tiefseebagger ins Mittelmeer geschickt, um die Kontinentalve

Seitenbild

Heutzutage gibt es nur noch zwei Arten großer Webseiten: Kommerzielle Webseiten und solche, an denen sich die User beteiligen.
Erhaltet den Regenbogenwald und lasst uns bei der zweiten Möglichkeit bleiben - Nehmt an Diskussionen in den Foren und auf Pinwänden teil!


Diese Webseite ist eine Community, erfahre mehr darüber!


Berlin/dpa: Peter Altmaier (CDU) hat während einer Zwischenlandung des Nonstop-Flugs Paris-Tokio im Cargo-Center des Flughafens Frankfurt weitere Tiefseebagger ins Mittelmeer geschickt, um die Kontinentalverschiebung Afrikas nach Europa aufzuhalten.

Ich bin Blindtext. Von Geburt an. Es hat lange gedauert, bis ich begriffen habe, was es bedeutet, ein blinder Text zu sein: Man macht keinen Sinn. Man wirkt hier und da aus dem Zusammenhang gerissen. Oft wird man gar nicht erst gelesen. Aber bin ich deshalb ein schlechter Text? Ich weiss, dass ich nie die Chance haben werde, im Stern zu erscheinen. Aber bin ich darum weniger wichtig? Ich bin blind! Aber ich bin gerne Text. Und sollten Sie mich jetzt tatsächlich zu Ende lesen, dann habe ich etwas geschafft, was den meisten “normalen” Texten nicht gelingt.

Jetzt kannst DU die Welt verändern!

Hallo stolzer Deutscher,
unverstandener besorgter Bürger,
erleuchteter Verschwörungstheoretiker,
selbsternannter Professor,

mit nur wenigen Mausklicks erzeugst Du aufregende Neuheiten aus Deutschland und der ganzen Welt - egal zu welchem Thema - Du wusstest es schon immer! Nun kannst Du den Beweis liefern, indem Du die generierte News-Meldung auf Facebook oder Twitter teilst. Damit hast Du zum ersten Mal wirklich Einfluß auf das Zeitgeschehen!

Wähle hier Dein Thema:

hat

Teile nun Deine weltverändernde BS-News auf oder

Warum das Ganze?

Besonders in den sozialen Medien (Facebook, aber auch Twitter) wird zunehmend völlig unreflektiert jede Behauptung geteilt - umso mehr, je absurder die Behauptungen sind. Dabei gilt: Wenn viele denselben Bullshit teilen, dann muss es doch wahr sein. Jetzt kann nachgeholfen werden, indem beliebige sinnbefreite Bullshit-Meldungen ganz einfach erzeugt und verteilt werden können. Vielleicht wird danach der eine oder andere Leser einmal genauer nachsehen, bevor etwas bedenkenlos geteilt wird...



von Micha, 23.09.2016 08:56 Uhr · Teilen · Kommentieren · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!

Kommentare zu diesem Artikel:


Gast′s Profilbild







Eine Community-Webseite wie diese lebt vom aktiven Mitmachen! Wurde noch kein Kommentar verfasst? Eröffne - auch als Gast - eine Diskussion zu diesem Thema, indem Du weiter oben auf 'Kommentieren' klickst und dann den ersten Kommentar schreibst!

Warum gibt es hier kein Kommentar-Plugin von Facebook?

Weil wir den Datenschutz als sehr wichtig ansehen und uns an das BDSG halten! Seiten, die ohne besondere Mechanismen direkt Kommentare über das Facebook-Plugin samt Profilbild etc anzeigen, teilen zwangsweise Facebook mit, wo sich die Facebook-Benutzer ausserhalb von FB gerade aufhalten und diese Informationen werden dort gespeichert, ob man es will oder nicht. Besser auf den Datenschutz achten und auf Facebook-Plugins verzichten als unsere Besucher zu gläsernen Menschen im Netz zu machen!


Freunde Online

Feedback zur Seite
Ich möchte etwas zum Inhalt mitteilen
Ich möchte einen Rechtsverstoß anzeigen
Ich möchte eine mißbräuchliche Nutzung melden
Ich möchte etwas anderes mitteilen


Infos zum Regen­bogenwald

Das neue Design:
Eine wirklich kleine Umfrage

regenbogenwald.de ist die seit Sep­tem­ber 1999 bestehende, nicht kom­mer­ziel­le Com­mu­nity für Jeder­mann!

Neben Informationen, aktuellen News, Er­fahrungs­austausch und Unter­haltung im Chat und Foren, findest Du hier zahl­reiche Gedichte, Geschich­ten, Song­texte, Tage­bücher und vieles mehr.

Die gesamte Webseite ist werbefrei und dennoch kostenlos zu nutzen. Ermöglicht wird das durch den vom Finanzamt Essen als mildtätig aner­kannten Verein Regen­bogen­wald - Hilfe zur Selbst­hilfe e.V.

Du kannst Dich jederzeit kostenlos und ohne jegliche Verpflichtungen regis­trieren und ein­loggen, um das gesamte Angebot dieser Webseite nutzen zu können, indem Du oben auf das Symbol klickst.

Natürlich freuen wir uns über jede Spende für die Projekte des Vereins und zum Unterhalt der Webseite. Die Konto­ver­bin­dung dazu findest Du im Impressum.

Viel Freude beim Stöbern auf diesen Seiten wünscht Dir das Regenbogenwald-Team

Das Layout von regenbogenwald.de hat sich gravierend verändert. Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.5)

Und die Bedienbarkeit / Übersichtlichkeit? Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.6)

Möchtest Du uns dazu noch etwas sagen?

Zurück