Smilies  Color  Logout  Hilfe     

Regenbogenwald-Blog


Diese Webseite ist eine Community, erfahre mehr darüber!


Schlagwort: Vielesein


ein Igel, ein Hund, ein Tag im Sommer


Vielleicht ist es nur die Geschichte von einem Igel, der an einem Tag gleich zwei Mal vom gleichen Hund gefressen zu werden versucht wurde. Vielleicht ist es aber auch die Geschichte von einem Tag, dessen Besonderheit es war gleichzeitig weichweit und festdicht zu sein.
So ist es uns, wenn es Sommer ist und die Grenze zwischen uns und der Welt der kleine Lichthof ist, den die Sonnenstrahlen um unsere salzige Haut wirft. Da ist ein bisschen Wind und ein Flüstern in den Bäumen. Da fliegen Insekten und die Wiese riecht nach würzigem Heu.
Im Sommer sind alle da. Pflanzen, Tiere, Menschen, die vier Elemente.
Es ist, als müsste man niemanden mehr suchen. Es gibt kein Vermissen, wie im Winter. Keinen Abschied, den man sich so lang wie möglich wünscht, wie im Herbst. Auch das große Hallo, das man in der Brust klein dämpft, damit es die ersten zarten Blumen und Blätter nicht versehrt, bleibt aus.
Wir sind einfach da und passen fast nahtlos in die Welt hinein.
Dieses Gefühl entspannt uns. Macht uns weichweit wie die Mittagshitze, die man spürt, wenn man unter einem Baum auf einer Decke liegt und jemanden neben sich hat, die_r weder stört noch schmerzt.
So wie w...

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Lauf der Dinge · Leben · Natur · Sommer · Vielesein

von EinBlogVonVielen, 08. Juli 2018 um 11:14 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



Fundstücke #56


Sie sagt, wenn du magst, kannst du anrufen und mit mir reden. Ich mag das. Sie ist die einzige Person mit der ich rede. Die anderen haben Leben und Leute zum reden. Ich hab sie. Ich rede von den Gefühlen der anderen, die das gemeinsame Innen so sehr füllen, dass es mich an das Früher… Weiterlesen Fundstücke #56

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Autismus und DIS · DIS? · Dissoziation als Schutz · dissoziative Identiätsstruktur · Fundstücke · Gefühle · Halt · Innenansichten · Kommunikation · Vielesein

von EinBlogVonVielen, 23. Januar 2018 um 07:34 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



weglaufen


Ich weiß nicht, ob die Person am Steuer des Wagens mich nicht gesehen hatte oder für Einbildung hielt. Wundern würde es mich nicht. Wie wahrscheinlich ist es, dass dir nachts um 3, wenn du, warum auch immer im Auto sitzt und irgendwohin unterwegs bist, jemand über die Landstraße vors Auto rennt und mehr zufällig als… Weiterlesen weglaufen

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Angst · DIS? · dissoziative Amnesie · dissoziative Fugue · Lauf der Dinge · Traumafolgen · Vielesein

von EinBlogVonVielen, 21. Dezember 2017 um 08:08 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



durchaushalten


Der Regen schneit in aller Unförmigkeit auf uns runter, als wir durch den Wald nach Hause laufen. Sie könnte schreien vor Schmerzen, doch wieder ist es das Fehlen einer konkreten Quelle, die einen Ausdruck dessen unlogisch macht. Die Haut ist taub. Kalt, aufgerissen, feucht unter Kleidung. Weh tut es darunter. „Es ist ja kein Aufgeben… Weiterlesen durchaushalten

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: DIS? · Krise · Lauf der Dinge · Vielesein · Zweifel

von EinBlogVonVielen, 14. Dezember 2017 um 07:34 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



hinterherwachsen


Ich bin neben der Spur. Durch den Wind. Und doch mehr bei mir als bei ihr. Meiner warmen weichen Hündin mit der kalten Nase und der Angewohnheit ihren Kopf auf meinen Oberschenkel zu legen, wenn ich schreibe, so wie jetzt. 8 Jahre ist sie jetzt schon Teil unseres Lebens. Und von Anfang an war sie… Weiterlesen hinterherwachsen

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Ableism · Assistenzhund · Blindheit · DIS? · Lauf der Dinge · Traumafolgen · Vielesein

von EinBlogVonVielen, 09. November 2017 um 21:23 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



hinterherwachsen


Ich bin neben der Spur. Durch den Wind. Und doch mehr bei mir als bei ihr. Meiner warmen weichen Hündin mit der kalten Nase und der Angewohnheit ihren Kopf auf meinen Oberschenkel zu legen, wenn ich schreibe, so wie jetzt. 8 Jahre ist sie jetzt schon Teil unseres Lebens. Und von Anfang an war sie… Weiterlesen hinterherwachsen

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Ableism · Assistenzhund · Blindheit · DIS? · Lauf der Dinge · Traumafolgen · Vielesein

von EinBlogVonVielen, 09. November 2017 um 21:23 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



was wir niemals wollten


Unsere Schullektüre ist “Die Bücherdiebin” und einmal mehr ist der Faschismus, der Nationalsozialismus, Hitler, der Krieg, Thema für mich. Als ich noch zur Regelschule ging, war das Thema nicht viel mehr als Anne Frank, Massenmord und Hitler. Nazi sein war scheiße. Nicht wegen Krieg und Hitler und den Juden, sondern weil es in meiner Umgebung… Weiterlesen was wir niemals wollten

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Abgrenzung · Angst · Auswandern · DIS? · dissoziative Identitätsstörung · dissoziative Identitätsstruktur · Einsamkeit · Gewaltfolgen · Isolation · Lauf der Dinge · Lebensrealität · Miteinander · multiple Persönlichkeit · Trauma · Traumafolgen · Verbundenheit · Vielesein

von EinBlogVonVielen, 24. Oktober 2017 um 13:34 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



was wir niemals wollten


Unsere Schullektüre ist “Die Bücherdiebin” und einmal mehr ist der Faschismus, der Nationalsozialismus, Hitler, der Krieg, Thema für mich. Als ich noch zur Regelschule ging, war das Thema nicht viel mehr als Anne Frank, Massenmord und Hitler. Nazi sein war scheiße. Nicht wegen Krieg und Hitler und den Juden, sondern weil es in meiner Umgebung… Weiterlesen was wir niemals wollten

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Abgrenzung · Angst · Auswandern · DIS? · dissoziative Identitätsstörung · dissoziative Identitätsstruktur · Einsamkeit · Gewaltfolgen · Isolation · Lauf der Dinge · Lebensrealität · Miteinander · multiple Persönlichkeit · Trauma · Traumafolgen · Verbundenheit · Vielesein

von EinBlogVonVielen, 24. Oktober 2017 um 13:34 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



Das Drama der hochbegabten Nichtskönner


Wenn man sich ein bisschen mit Intelligenz als Mittel zum Zweck einer Funktion auseinandersetzt, kommt man schnell dahin, uns zu glauben, dass wir uns nicht für schlau halten, weil wir mal eine Testergebniskurve gesprengt haben. Für uns war der Test leicht und mit vergleichbar wenig Anstrengung zu lösen, weil er mit unserer Scan- Rate- und

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Autismus und DIS · Die Helfer_Innen und die Hilfe · DIS? · dissoziative Identitätsstörung · dissoziative Identitätsstruktur · Einsamkeit · Hilfe · Hochbegabung · Innenansicht · Innenansichten · Kommunikation · Krisen · Leben · Leben mit Behinderungen · Lebensrealität · Miteinander · multiple Persönlichkeit · normal · Not · soziale Interaktion · Therapie · Trauma · Traumafolgen · Trost · Überforderung · Vielesein

von EinBlogVonVielen, 28. Mai 2016 um 13:00 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



Das Drama der hochbegabten Nichtskönner


Wenn man sich ein bisschen mit Intelligenz als Mittel zum Zweck einer Funktion auseinandersetzt, kommt man schnell dahin, uns zu glauben, dass wir uns nicht für schlau halten, weil wir mal eine Testergebniskurve gesprengt haben. Für uns war der Test leicht und mit vergleichbar wenig Anstrengung zu lösen, weil er mit unserer Scan- Rate- und

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Autismus und DIS · Die Helfer_Innen und die Hilfe · DIS? · dissoziative Identitätsstörung · dissoziative Identitätsstruktur · Einsamkeit · Hilfe · Hochbegabung · Innenansicht · Innenansichten · Kommunikation · Krisen · Leben · Leben mit Behinderungen · Lebensrealität · Miteinander · multiple Persönlichkeit · normal · Not · soziale Interaktion · Therapie · Trauma · Traumafolgen · Trost · Überforderung · Vielesein

von EinBlogVonVielen, 28. Mai 2016 um 13:00 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



Freunde Online

Feedback zur Seite
Ich möchte etwas zum Inhalt mitteilen
Ich möchte einen Rechtsverstoß anzeigen
Ich möchte eine mißbräuchliche Nutzung melden
Ich möchte etwas anderes mitteilen


Infos zum Regen­bogenwald

Das neue Design:
Eine wirklich kleine Umfrage

regenbogenwald.de ist die seit Sep­tem­ber 1999 bestehende, nicht kom­mer­ziel­le Com­mu­nity für Jeder­mann!

Neben Informationen, aktuellen News, Er­fahrungs­austausch und Unter­haltung im Chat und Foren, findest Du hier zahl­reiche Gedichte, Geschich­ten, Song­texte, Tage­bücher und vieles mehr.

Die gesamte Webseite ist werbefrei und dennoch kostenlos zu nutzen. Ermöglicht wird das durch den vom Finanzamt Essen als mildtätig aner­kannten Verein Regen­bogen­wald - Hilfe zur Selbst­hilfe e.V.

Du kannst Dich jederzeit kostenlos und ohne jegliche Verpflichtungen regis­trieren und ein­loggen, um das gesamte Angebot dieser Webseite nutzen zu können, indem Du oben auf das Symbol klickst.

Natürlich freuen wir uns über jede Spende für die Projekte des Vereins und zum Unterhalt der Webseite. Die Konto­ver­bin­dung dazu findest Du im Impressum.

Viel Freude beim Stöbern auf diesen Seiten wünscht Dir das Regenbogenwald-Team

Das Layout von regenbogenwald.de hat sich gravierend verändert. Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.5)

Und die Bedienbarkeit / Übersichtlichkeit? Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.6)

Möchtest Du uns dazu noch etwas sagen?

Zurück