Smilies  Color  Logout  Hilfe     

Regenbogenwald-Blog


Diese Webseite ist eine Community, erfahre mehr darüber!


Schlagwort: sexueller Missbrauch


körperlich


Die Luft schmeckt nach einem Gewitter, als ich das Rad abschließe und ein letztes Mal tief einatme. Ein erstes Mal Fitnessstudio und gucken was geht. Es geht ziemlich viel. Erstmal gehts rein. Das ist ein erster Schritt und der ist wichtig. Fühlt sich schon sehr sportlich an. Und nach dem Stück Schokolade, das in unseren… Weiterlesen körperlich

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Depersonalisation · DIS? · Dissoziation als Schutz · dissoziative Identitätsstörung · dissoziative Identitätsstruktur · Einsamkeit · Erinnern · Gewalt · Innenansicht · Innenansichten · Innenkinder · körperliche Folgen · Lebensrealität · multiple Persönlichkeit · Reorientierung · Selbstfürsorge · sexualisierte Gewalt · sexueller Missbrauch · Trauma · Traumafolgen · Vermeidung · Viele-sein

von EinBlogVonVielen, 05. September 2017 um 21:09 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



körperlich


Die Luft schmeckt nach einem Gewitter, als ich das Rad abschließe und ein letztes Mal tief einatme. Ein erstes Mal Fitnessstudio und gucken was geht. Erstmal gehts rein. Das ist ein erster Schritt und der ist wichtig. Fühlt sich schon sehr sportlich an. Und nach dem Stück Schokolade, das in unseren Gewohnheiten ein enges Verhältnis… Weiterlesen körperlich

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Depersonalisation · DIS? · Dissoziation als Schutz · dissoziative Identitätsstörung · dissoziative Identitätsstruktur · Einsamkeit · Erinnern · Gewalt · Innenansicht · Innenansichten · Innenkinder · körperliche Folgen · Lebensrealität · multiple Persönlichkeit · Reorientierung · Selbstfürsorge · sexualisierte Gewalt · sexueller Missbrauch · Trauma · Traumafolgen · Vermeidung · Viele-sein

von EinBlogVonVielen, 05. September 2017 um 21:09 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



Rechte haben


“Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person.”. Das war ein Satz, den ich Anfang der 2000er auf einer Demo aufgeschnappt hatte. Artikel 3 der allgemeinen Menschenrechtserklärung. Damals war ich 14 oder 15 Jahre alt und begann mit “politischen Leuten” abzuhängen. Sozialistischen Leuten. Klar. Alle anderen waren Nazis oder nahe dran Nazis… Weiterlesen Rechte haben

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Autismus · DIS? · dissoziative Identitätsstörung · dissoziative Identitätsstruktur · Freiheitspraxis · Innenansicht · Lauf der Dinge · Leben · Lebensrealität · Miteinander · multiple Persönlichkeit · sexualisierte Gewalt · sexueller Missbrauch · Therapie · Trauma · Traumafolgen · Vermeidung · Viele-sein

von EinBlogVonVielen, 04. Juli 2017 um 13:31 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



Rechte haben


“Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person.”. Das war ein Satz, den ich Anfang der 2000er auf einer Demo aufgeschnappt hatte. Artikel 3 der allgemeinen Menschenrechtserklärung. Damals war ich 14 oder 15 Jahre alt und begann mit “politischen Leuten” abzuhängen. Sozialistischen Leuten. Klar. Alle anderen waren Nazis oder nahe dran Nazis… Weiterlesen Rechte haben

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Autismus · DIS? · dissoziative Identitätsstörung · dissoziative Identitätsstruktur · Freiheitspraxis · Innenansicht · Lauf der Dinge · Leben · Lebensrealität · Miteinander · multiple Persönlichkeit · sexualisierte Gewalt · sexueller Missbrauch · Therapie · Trauma · Traumafolgen · Vermeidung · Viele-sein

von EinBlogVonVielen, 04. Juli 2017 um 13:31 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



Wonder Women – Supermulti – to be human oder: A.


Es hat mit Storm angefangen. Der X-Men, der eine Frau ist und Stürme, Blitze und Gewitter machen kann, weil ihre Gene so mutiert sind, dass sie es kann. Mein Ding mit Superheld_innen. Die X-Men sind die kaputtesten Held_innen, die ich kenne. Die mit dem größten Leid, der tiefgreifensten Debatte der Menschheit, um und an ihrem… Weiterlesen Wonder Women – Supermulti – to be human oder: A.

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Depersonalisation · DIS? · Dissoziation · Dissoziation als Schutz · dissoziative Identitätsstörung · dissoziative Identitätsstruktur · Innenansicht · Lauf der Dinge · Lebensrealität · multiple Persönlichkeit · sexualisierte Gewalt · sexueller Missbrauch · Superheld_innen · Trauma · Traumafolgen · Viele-sein · Wonder Women

von EinBlogVonVielen, 18. Juni 2017 um 01:37 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



Wonder Women – Supermulti – to be human oder: A.


Es hat mit Storm angefangen. Der X-Men, der eine Frau ist und Stürme, Blitze und Gewitter machen kann, weil ihre Gene so mutiert sind, dass sie es kann. Mein Ding mit Superheld_innen. Die X-Men sind die kaputtesten Held_innen, die ich kenne. Die mit dem größten Leid, der tiefgreifensten Debatte der Menschheit, um und an ihrem… Weiterlesen Wonder Women – Supermulti – to be human oder: A.

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Depersonalisation · DIS? · Dissoziation · Dissoziation als Schutz · dissoziative Identitätsstörung · dissoziative Identitätsstruktur · Innenansicht · Lauf der Dinge · Lebensrealität · multiple Persönlichkeit · sexualisierte Gewalt · sexueller Missbrauch · Superheld_innen · Trauma · Traumafolgen · Viele-sein · Wonder Women

von EinBlogVonVielen, 18. Juni 2017 um 01:37 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



Fonds „sexueller Missbrauch“: mit Hilfeleistungsversprechen ködern und dann für politischen Druck benutzen?!


Gestern noch versuchte ich herauszufinden, ob unser Antrag auf Leistungen aus dem “Fonds sexueller Missbrauch” überhaupt angekommen ist, dann erschien im Deutschlandradio ein Beitrag über die beginnende Geldnot des Fonds, weil die Länder, bis auf Mecklenburg Vorpommern und Bayern noch nicht eingezahlt haben. Sie verweigern die Einzahlung in den Fonds, weil sie auf die Reform

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Die Helfer_Innen und die Hilfe · fehlender Opferschutz · Fonds "sexueller Missbrauch" · Instrumentalisierung · Lauf der Dinge · Selbstvertretung · sexualisierte Gewalt · sexueller Missbrauch · UBSKM

von EinBlogVonVielen, 18. Mai 2016 um 12:10 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



Fonds „sexueller Missbrauch“: mit Hilfeleistungsversprechen ködern und dann für politischen Druck benutzen?!


Gestern noch versuchte ich herauszufinden, ob unser Antrag auf Leistungen aus dem “Fonds sexueller Missbrauch” überhaupt angekommen ist, dann erschien im Deutschlandradio ein Beitrag über die beginnende Geldnot des Fonds, weil die Länder, bis auf Mecklenburg Vorpommern und Bayern noch nicht eingezahlt haben. Sie verweigern die Einzahlung in den Fonds, weil sie auf die Reform

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Die Helfer_Innen und die Hilfe · fehlender Opferschutz · Fonds "sexueller Missbrauch" · Instrumentalisierung · Lauf der Dinge · Selbstvertretung · sexualisierte Gewalt · sexueller Missbrauch · UBSKM

von EinBlogVonVielen, 18. Mai 2016 um 12:10 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



all the shades of “Schweigen”


Mit “Schweigen” und “Opfer” – “Schweigen” und “sexueller Missbrauch” kommen die Klicks. Damit kriegt man die Leute an die Inhalte zum Thema. Hier eine Broschüre mit Hilfeangeboten und Beratungsstellen, da ein bahnbrechend aufrüttelnder Film. Hier ein berührender “Roman” und da ein “vom Mantel des Schweigens” befreiter Skandal. “Die Opfer müssen ihr Schweigen brechen!” – ein

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: das Schweigen brechen · das Schweigen der Opfer · Die Helfer_Innen und die Hilfe · die zu Opfern wurden · fehlender Opferschutz · Freiheit · Freiheitspraxis · gesamtgesellschaftliche Kontexte · Gewalt · Hilfe · Kommunikation · Leben · Lebensrealität · Macht · Miteinander · Redeverbote · Schutz · Schweigegebote · sexualisierte Gewalt · sexueller Missbrauch · soziale Interaktion · Sprache · Sprachlosigkeit · Täter- Opferspaltung · Trauma · Traumafolgen · Vermeidung · Verschweigen

von EinBlogVonVielen, 10. April 2016 um 11:04 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



all the shades of “Schweigen”


Mit “Schweigen” und “Opfer” – “Schweigen” und “sexueller Missbrauch” kommen die Klicks. Damit kriegt man die Leute an die Inhalte zum Thema. Hier eine Broschüre mit Hilfeangeboten und Beratungsstellen, da ein bahnbrechend aufrüttelnder Film. Hier ein berührender “Roman” und da ein “vom Mantel des Schweigens” befreiter Skandal. “Die Opfer müssen ihr Schweigen brechen!” – ein

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: das Schweigen brechen · das Schweigen der Opfer · Die Helfer_Innen und die Hilfe · die zu Opfern wurden · fehlender Opferschutz · Freiheit · Freiheitspraxis · gesamtgesellschaftliche Kontexte · Gewalt · Hilfe · Kommunikation · Leben · Lebensrealität · Macht · Miteinander · Redeverbote · Schutz · Schweigegebote · sexualisierte Gewalt · sexueller Missbrauch · soziale Interaktion · Sprache · Sprachlosigkeit · Täter- Opferspaltung · Trauma · Traumafolgen · Vermeidung · Verschweigen

von EinBlogVonVielen, 10. April 2016 um 11:04 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



Freunde Online

Feedback zur Seite
Ich möchte etwas zum Inhalt mitteilen
Ich möchte einen Rechtsverstoß anzeigen
Ich möchte eine mißbräuchliche Nutzung melden
Ich möchte etwas anderes mitteilen


Infos zum Regen­bogenwald

Das neue Design:
Eine wirklich kleine Umfrage

regenbogenwald.de ist die seit Sep­tem­ber 1999 bestehende, nicht kom­mer­ziel­le Com­mu­nity für Jeder­mann!

Neben Informationen, aktuellen News, Er­fahrungs­austausch und Unter­haltung im Chat und Foren, findest Du hier zahl­reiche Gedichte, Geschich­ten, Song­texte, Tage­bücher und vieles mehr.

Die gesamte Webseite ist werbefrei und dennoch kostenlos zu nutzen. Ermöglicht wird das durch den vom Finanzamt Essen als mildtätig aner­kannten Verein Regen­bogen­wald - Hilfe zur Selbst­hilfe e.V.

Du kannst Dich jederzeit kostenlos und ohne jegliche Verpflichtungen regis­trieren und ein­loggen, um das gesamte Angebot dieser Webseite nutzen zu können, indem Du oben auf das Symbol klickst.

Natürlich freuen wir uns über jede Spende für die Projekte des Vereins und zum Unterhalt der Webseite. Die Konto­ver­bin­dung dazu findest Du im Impressum.

Viel Freude beim Stöbern auf diesen Seiten wünscht Dir das Regenbogenwald-Team

Das Layout von regenbogenwald.de hat sich gravierend verändert. Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.5)

Und die Bedienbarkeit / Übersichtlichkeit? Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.6)

Möchtest Du uns dazu noch etwas sagen?

Zurück