Smilies  Color  Logout  Hilfe     

Regenbogenwald-Blog


Diese Webseite ist eine Community, erfahre mehr darüber!


Schlagwort: positive Ressourcen


Flügel spüren


Am Abend liege ich im Bett und denke, dass es sich nach Flügelspitzen anfühlt.
Vielleicht geht genau so „frei sein“, „eigene Entscheidungen treffen“, „eigene Ziele verfolgen“, „eigene Zukunftsideen wollen, wünschen, vertreten“, denke ich und finde, dass das schon ziemlich geil ist. Wir verbrachten den Tag im Zug nach und von Berlin und in Berlin selbst, denn Ironhack und Kleiderkreisel haben eine Scholarship-Aktion gestartet um mehr Frauen* in die Tech-Branche zu bringen.
Wir haben einen Schnellkurs in Javascript gestellt bekommen, um uns auf ein technisches Interview vorzubereiten, bei dem es auch ein 5 minütiges persönliches Interview gibt. Und dann wurden wir mit +150 anderen Bewerberinnen* zusammen eingeladen.


We interviewed +150 people today for our scholarship with @kleiderkreisel We will have +300 more in Friday. We're giving out 100.000€ in scholarships for women in tech. Let's do this! pic.twitter.com/Ux8rBAJEgQ
— Ironhack Berlin (@IronhackBER) April 25, 2018

Wir konnten viele Aufgaben nicht lösen, aber das ist uns inzwischen fast egal – man braucht einfach mehr und vielleicht auch andere Hintergrundbildung und Lern...

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Freiheitspraxis · Ironhack · Kleiderkreisel · Momente mit Glitzer drin · nach der Gewalt · positive Ressourcen

von EinBlogVonVielen, 26. April 2018 um 15:05 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



Flügel spüren


–> auf der neuen Seite lesen


Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Freiheitspraxis · Ironhack · Kleiderkreisel · Lauf der Dinge · Leben · Momente mit Glitzer drin · nach der Gewalt · positive Ressourcen · Wachsen

von EinBlogVonVielen, 26. April 2018 um 14:45 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



der Nichtschweigeskill


Wir gehen gerade mit einer Situation um, in der eine Person etwas über eine andere Person behauptet und sich das weiterträgt. Gossip, Klatsch, Rufschädigung, Gerüchtestreuung. Sowas in etwa.
Wir haben nicht oft mit solchen Dingen zu tun, denn die meisten Leute, die uns so etwas antragen, tun das in der Regel nur ein Mal. Mit uns macht sowas einfach keinen Spaß, denn wir reden mit möglichst mit allen Leuten gleich, sind froh, wenn wir nicht vor den Einen dieses und vor den Anderen jenes sagen müssen, um mit ihnen Zeit verbringen zu dürfen. Wir haben keine Kraft dafür, denn es kostet uns schon Kraft uns zusammenzuhalten. Mitzukriegen, wer von uns mit wem was wie laufen hat – das können wir im Außen einfach nicht tragen. Vielleicht mal kurz, wenn eine Situation das erfordert, aber selbst dann brauchen wir Leute, denen wir sagen können, dass wir da grad was tragen, damit wir das schaffen.
Jedenfalls.
Diese Situation und das was sie macht, erinnert mich an Schweigegebote.
Schweigegebote haben für uns mit “mitmachen” zu tun. Gebote sind für uns Regeln, denen man zu folgen strebt.
“Sag nichts, dann passiert irgendetwas, wofür sich das lohnt/ passiert was Gutes/Wic...

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Alltagsgewalt · Asperger-Syndrom · Ausschluss · Autismus · Gerüchte · Gewalt · Kommunikation · Lauf der Dinge · Macht · Miteinander · positive Ressourcen · Schweigegebote · Schweigen · soziale Dissoziation

von EinBlogVonVielen, 24. April 2018 um 22:05 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



was zum Schmunzeln


Wir haben die „Kids Try“-Serie von Cut vor einer ganzen Weile gefunden. Inzwischen haben die Kinder ihren eigenen YouTube-Kanal, „Hiho-Kids“.
Ernie, Vanessa und Talbot sind uns total ans Herz gewachsen und diese drei Videos von ihnen, auch nach dem x-ten Mal anschauen immer wieder ein Grund zum Schmunzeln.
Viel Spaß!

 

 



Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Lauf der Dinge · positive Ressourcen

von EinBlogVonVielen, 17. Februar 2018 um 18:25 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



er_wachsen


Birke-Zeitenmosaik fragen unter dem letzten Beitrag, ob ein Blog erwachsen werden kann und wie wir das überhaupt definieren.
Erwachsen werden – kindlich sein.
Ich werde darüber jetzt nichts Konkretes schreiben.
Aber – ich werde etwas aufschreiben, das damit zu tun hat.
Das Blog von Vielen wird in diesem Jahr 10 Jahre alt.
Es ist das Projekt, das wir von Anfang alleine und allein verantwortlich immer immer weiter gemacht haben, egal ob uns Leute in die Kommentare geschissen haben, oder uns im analogen Miteinander darüber gedemütigt haben, dass wir es überhaupt machen und weiterführen.
Angefangen hatten wir bei Blogger – einer Plattform mit einem damals noch total unübersichtlichem Backend und einer für uns völlig fernen Community. Dann sind wir zu WordPress und alles wurde toll. Es kamen Leser_innen, wir hatten erste Lektionen in Webdesign und Usability.
Es entstand der Raum, den wir bis heute sehr schätzen, weil er uns die Möglichkeit gibt uns auszudrücken und getragen von Wörtern zu entfalten.
In den letzten 10 Jahren haben wir uns entwickelt. Nie trotz, sondern immer wegen dieses Raums und mit dem Projekt.
Was als Aufklärungssei...

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Bloggen · Freiheitspraxis · Lauf der Dinge · positive Ressourcen

von EinBlogVonVielen, 03. Februar 2018 um 11:44 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



vom Schluss machen und Kontrolle


Wir schauten auf die vielen kleinen Zettel vor uns, auf denen jeweils eine Sache steht, die bei uns gerade zu tun ist. Viele kleine Zettel. Viele Dinge. Alle irgendwie gleich laut auf uns einbrüllend, gleich wichtig, gleich dringend und sowieso schon eigentlich hätte würde wenn seit gestern schon hätte müsste erledigt gewesen worden sein. “Was… Weiterlesen vom Schluss machen und Kontrolle

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Autismus · Erinnern · Freiheitspraxis · Lauf der Dinge · positive Ressourcen · Reorientierung · Selbstfürsorge · Traumafolgen

von EinBlogVonVielen, 29. Dezember 2017 um 00:56 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



vom Schluss machen und Kontrolle


Wir schauten auf die vielen kleinen Zettel vor uns, auf denen jeweils eine Sache steht, die bei uns gerade zu tun ist. Viele kleine Zettel. Viele Dinge. Alle irgendwie gleich laut auf uns einbrüllend, gleich wichtig, gleich dringend und sowieso schon eigentlich hätte würde wenn seit gestern schon hätte müsste erledigt gewesen worden sein. “Was… Weiterlesen vom Schluss machen und Kontrolle

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Autismus · Erinnern · Freiheitspraxis · Lauf der Dinge · positive Ressourcen · Reorientierung · Selbstfürsorge · Traumafolgen

von EinBlogVonVielen, 29. Dezember 2017 um 00:56 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



neu entdeckt


gleich reingelegt ????

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Momente mit Glitzer drin · Musik · positive Ressourcen

von EinBlogVonVielen, 11. Dezember 2017 um 19:44 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



Geschichtenschnipsel – special guest edition #1


Dieser Gastgeschichtenschnipsel kommt von Florian. Wir freuen uns darüber, ihn hier teilen zu dürfen. Nachlesen könnt ihr die Geschichtenschnipsel im alternativen Text des Audio. Wenn ihr auch einen Schnipsel hier teilen möchtet, meldet euch gern.

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Gastgeschichtenschnipsel · Geschichtenschnipsel · Momente mit Glitzer drin · NaNoWriMo · positive Ressourcen · writerslife

von EinBlogVonVielen, 22. November 2017 um 19:44 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



Geschichtenschnipsel #18




Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Geschichtenschnipsel · Momente mit Glitzer drin · NaNoWriMo · positive Ressourcen · writerslife

von EinBlogVonVielen, 18. November 2017 um 12:42 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



Freunde Online

Feedback zur Seite
Ich möchte etwas zum Inhalt mitteilen
Ich möchte einen Rechtsverstoß anzeigen
Ich möchte eine mißbräuchliche Nutzung melden
Ich möchte etwas anderes mitteilen


Infos zum Regen­bogenwald

Das neue Design:
Eine wirklich kleine Umfrage

regenbogenwald.de ist die seit Sep­tem­ber 1999 bestehende, nicht kom­mer­ziel­le Com­mu­nity für Jeder­mann!

Neben Informationen, aktuellen News, Er­fahrungs­austausch und Unter­haltung im Chat und Foren, findest Du hier zahl­reiche Gedichte, Geschich­ten, Song­texte, Tage­bücher und vieles mehr.

Die gesamte Webseite ist werbefrei und dennoch kostenlos zu nutzen. Ermöglicht wird das durch den vom Finanzamt Essen als mildtätig aner­kannten Verein Regen­bogen­wald - Hilfe zur Selbst­hilfe e.V.

Du kannst Dich jederzeit kostenlos und ohne jegliche Verpflichtungen regis­trieren und ein­loggen, um das gesamte Angebot dieser Webseite nutzen zu können, indem Du oben auf das Symbol klickst.

Natürlich freuen wir uns über jede Spende für die Projekte des Vereins und zum Unterhalt der Webseite. Die Konto­ver­bin­dung dazu findest Du im Impressum.

Viel Freude beim Stöbern auf diesen Seiten wünscht Dir das Regenbogenwald-Team

Das Layout von regenbogenwald.de hat sich gravierend verändert. Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.5)

Und die Bedienbarkeit / Übersichtlichkeit? Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.6)

Möchtest Du uns dazu noch etwas sagen?

Zurück