Smilies  Color  Logout  Hilfe     

Regenbogenwald-Blog


Diese Webseite ist eine Community, erfahre mehr darüber!


Schlagwort: Jahresrückblick


2016


Dieses Jahr hatte drei grobe Phasen. Durchhalten, Aushalten, Festhalten. Dazwischen gab es unzählbar viele Momente des Fragilen und Wundersamen. Und der Momente, in denen wir Stärken berührt haben und sie als innere Konsistenzen verstanden. 2016 war ein Jahr, in dem viele Selbstverständlichkeiten auf den Prüfstand kamen. Während wir unsere Entscheidung weiter am Leben zu bleiben … 2016 weiterlesen

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Jahresrückblick · Lauf der Dinge · Linkspam

von EinBlogVonVielen, 31. Dezember 2016 um 16:06 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



2016


Dieses Jahr hatte drei grobe Phasen. Durchhalten, Aushalten, Festhalten. Dazwischen gab es unzählbar viele Momente des Fragilen und Wundersamen. Und der Momente, in denen wir Stärken berührt haben und sie als innere Konsistenzen verstanden. 2016 war ein Jahr, in dem viele Selbstverständlichkeiten auf den Prüfstand kamen. Während wir unsere Entscheidung weiter am Leben zu bleiben … 2016 weiterlesen

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Jahresrückblick · Lauf der Dinge · Linkspam

von EinBlogVonVielen, 31. Dezember 2016 um 16:06 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



Tschüss 2015, ich werde dich nicht vermissen


In wenigen Stunden heißt es Abschied nehmen. Tränenreich wird es sicherlich nicht. Im Gegenteil, unsere Kolumnistin gibt 2015 einen gehörigen Arschtritt zum Abschied und lässt noch ein paar Worte zu persönlichen Ärgernissen da.

Ganzen Beitrag anzeigen
Tags: 2015 · Jahresrückblick · Merkel · Sexismus · Vorsichtig! Giftig!

von dieKolumnisten, 31. Dezember 2015 um 19:03 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



Rückblick #2


Ein bisschen ratlos halte ich dieses triefende, durchlöchert und zerfetzte letzte Jahr in meinen Händen und merke wie mein Blick zwischen betrachten und wahr_nehmen hastige, zuweilen panische Haken schlägt. “Wir haben viel geschafft.”, sage ich mir mechanisch. Fast wie unsere Bundesregierung. Obwohl die braune Scheiße durch Deutschlands Innenstädte quoll. Häuser brennen. Menschen ihre Leben riskieren.

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: 2015 · Erinnern · Jahresrückblick · Lauf der Dinge · Linkspam · Rückblick

von EinBlogVonVielen, 31. Dezember 2015 um 01:37 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



Rückblick #1


das sind unsere beliebtesten Instagramfotos von 2015 – eine Schnecke am Bordstein des Weges, den wir fast jeden Tag mit NakNak* entlang laufen – eine flauschige Hummel, auf einer flauschigen Blume, an einem flauschigen Tag – ein Sonnenuntergang mit Wald an den Füßen – ein Grashalm mit Sonnenuntergang im Rahmen – der kleine Vogel aus

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Fotografie · Fotos · Instagram · Jahresrückblick · Momente mit Glitzer drin · Naturfotos · Smartphonefotografie

von EinBlogVonVielen, 28. Dezember 2015 um 23:48 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



zurück drehen


Es ist die Zeit im Jahr, in der viel zurück und vor die eigenen Füße geschaut wird.
So drehe auch ich mich um und schaue durch die Finger vor meinen Augen.
2014 hat mich aufgeschlitzt, in den Seilen hängen und ausbluten lassen.
Herzblut, Wutblut, Mutblut.
Und mein Herz, das hat sich elektrisieren lassen. Hat mich hoppelnd von Akt zu Akt getragen und kleine Blüten in den Lauf der Dinge getropft. 
Ich habe gelernt, dass Lebens- und Seinskonstellationen wie meine extrem selten sind.
Was weh tut.
Herzen zer.springen lässt.
Fakt ist.
Ich habe gelernt, dass Menschen, die das Neue und Außergewöhnliche suchen, in aller Regel die Suche nach sich selbst scheuen und Neues erst akzeptieren, wenn sie eine Wunschversion von sich selbst darin erkennen können. Möchten.
2014 war das Jahr, in dem ich lernte, dass Macht immer korrumpiert. Auch Menschen, die ich “Gemögte” nannte.
Ich habe gelernt, dass ich in meiner Art über die DIS (dissoziative Identitätsstruktur) zu sprechen, streckenweise noch sehr allein bin. Zu politisch. Zu komplex. Zu abgehoben. Zu unkonkret. Zu unopferig. Zu unprofessionell. Zu viel Internet.
Ich habe geler...

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: 2014 · DIS? · dissoziative Identitätsstörung · Erkenntnis · Freiheit · Freiheitspraxis · Jahresrückblick · Lauf der Dinge · Leben · Leben mit seelischer Behinderung · Lernen · meine Zeit · multiple Persönlichkeit · nach dem Trauma · Wachsen

von EinBlogVonVielen, 30. Dezember 2014 um 15:38 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



Freunde Online

Feedback zur Seite
Ich möchte etwas zum Inhalt mitteilen
Ich möchte einen Rechtsverstoß anzeigen
Ich möchte eine mißbräuchliche Nutzung melden
Ich möchte etwas anderes mitteilen


Infos zum Regen­bogenwald

Das neue Design:
Eine wirklich kleine Umfrage

regenbogenwald.de ist die seit Sep­tem­ber 1999 bestehende, nicht kom­mer­ziel­le Com­mu­nity für Jeder­mann!

Neben Informationen, aktuellen News, Er­fahrungs­austausch und Unter­haltung im Chat und Foren, findest Du hier zahl­reiche Gedichte, Geschich­ten, Song­texte, Tage­bücher und vieles mehr.

Die gesamte Webseite ist werbefrei und dennoch kostenlos zu nutzen. Ermöglicht wird das durch den vom Finanzamt Essen als mildtätig aner­kannten Verein Regen­bogen­wald - Hilfe zur Selbst­hilfe e.V.

Du kannst Dich jederzeit kostenlos und ohne jegliche Verpflichtungen regis­trieren und ein­loggen, um das gesamte Angebot dieser Webseite nutzen zu können, indem Du oben auf das Symbol klickst.

Natürlich freuen wir uns über jede Spende für die Projekte des Vereins und zum Unterhalt der Webseite. Die Konto­ver­bin­dung dazu findest Du im Impressum.

Viel Freude beim Stöbern auf diesen Seiten wünscht Dir das Regenbogenwald-Team

Das Layout von regenbogenwald.de hat sich gravierend verändert. Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.6)

Und die Bedienbarkeit / Übersichtlichkeit? Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.6)

Möchtest Du uns dazu noch etwas sagen?

Zurück