Smilies  Color  Logout  Hilfe     

Regenbogenwald-Blog


Diese Webseite ist eine Community, erfahre mehr darüber!


Schlagwort: DgK


Perfide, perfider, rechtsextremer Kinderschutz


Schon lange hat der Regenbogenwald nichts mehr über die von Facebook unterstützte rechtsextreme Seite "Deutschland gegen Kindesmissbrauch" berichtet, die mit rund 39.000 Likern einen festen Stand hat und die Admins ungehindert anonym gegen Ausländer nach Herzenslust hetzen können. Irgendwie wird es aber Zeit, dass die Medien darauf wieder aufmerksam werden und schon lange überfällig ist ein Handeln der Politik, um derartige volksverhetzende Seiten der rechtsextremen Szene unterbunden und unter Strafe gestellt werden! Nach derzeitigem Stand der Dinge herrscht einvernehmliche Gleichgültigkeit und selbst die rasant steigende Zahl der rechtsextrem motivierten Anschläge und Attentate veranlasst weder die Legistative noch die Executive zu einem Handeln.

Bewusste Täuschung


Ein erstes Beispiel für die perfiden, aber genau die Belange der "besorgten Bürger" treffende Täuschungen ist auf "DgK" seit Samstag zu finden:



Der farblich markierte "Anzeigentext" ist offensichtlich eine plumpe Fälschung. Das ist leicht zu erkennen, wenn man sich die Anzeige in Verbindung mit den übrigen Anzeigen anschaut:



Eigentlich genügt es sch...

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Rechtsextremismus · Social Networks
Tags: Ausländerhass · Deutschland gegen Kindesmissbrauch · DgK · Kinderschutz · NPD · Rechtsextremismus · RnF

von Micha, 27. Juli 2015 um 08:34 Uhr · Gefällt mir · 1 anderen gefällt das



Seriös oder nicht: Der kleine Unterschied bei Kinderschutzseiten auf Facebook




Populistische Stimmungsmache ohne Sinn und Verstand

(Aktualisiert am 18.08.2014)


 

Kinderschutz und Populismus - (K)ein Widerspruch?


Unzählige Blogs, ebenso viele Seiten, Gruppen und Veranstaltungen auf Facebook, befassen sich mit dem Thema Kindesmissbrauch, Misshandlung und Vernachlässigung von Kindern. Sich sorgende Eltern oder Jugendliche, die irgendwann auch mal Eltern sein möchten, werden scheinbar von diesen Seiten magisch angezogen - insbesondere, wenn diese mit einschlägigen Parolen und populistischen Redewendungen auf sich aufmerksam machen. Doch eine seriöse von einer unseriösen Seite zu unterscheiden fällt für unbedarfte Leser und Betrachter entsprechend  schwer. Nicht selten stecken vor allem bei Facebook-Seiten die NPD oder auch nur Rechtsextreme dahinter, die das Thema Kinderschutz für ihre Zwecke zu missbrauchen versuchen.

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie die Seriösität derartiger Seiten überprüfen können. Umso mehr Anzeichen Sie für eine betreffende Seite wiederfinden, desto wahrscheinlicher geht es bei der Seite eben nicht um Kinderschutz. Beachten Sie bitte, dass hier aufgrund der unterschiedl...

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Rechtsextremismus · Social Networks
Tags: Deutschland gegen Kindesmissbrauch · DgK · Kinderschutz · Meinungsfreiheit · Populismus · Todesstrafe · unseriös

von Micha, 30. Juli 2014 um 19:06 Uhr · Gefällt mir · 1 anderen gefällt das



Deutschland gegen Kindesmissbrauch: Themen-Schnappschuss



Rechtsextremer Kinderschutz ist rechtsextreme Politik


Was nicht alles mit Kindesmissbrauch zu tun hat

Nicht überall, wo "Kinderschutz" draufsteht ist auch Kinderschutz drin. Besonders bei den rechtsextremen Propagandaseiten wie "Deutschland gegen Kindesmissbrauch" haben Themen zu Kindesmissbrauch nur dann Platz, wenn die Stimmung gegen die Rechten zu kippen droht. Im Moment scheinen entweder alle "Gutmenschen" blockiert oder von sich aus still zu sein. Und da gewinnt das wahre Gesicht der Seitenbetreiber.

Topthema


Gleich oben fixiert gehört wohl:



Thema:
1000000 Deutsche, die dat Merkel nicht gewählt haben und nie wählen würden


Quelle:
http://www.facebook.com/Anti.Merkel


Likes:
362


Shares:
418


Kommentare:
35



Weitere Kinderschutz-Themen


Irgendwie lässt sich bestimmt auch ein relevanter Bezug konstruieren:



Thema:
Deutsch sein ist kein Verbrechen (Chatroom-Falle)
<...

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Social Networks
Tags: DgK · Kinderschutz · NPD · Rechtsextremismus

von Micha, 04. April 2013 um 19:36 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



Deutschland gegen Kindesmissbrauch oder: NPD - Die Heimatpartei



Nicht mal mehr Mühe des Vertuschens wert


Zufall, Schicksal oder identische Admins?

Immer wieder täuschen die Seitenbetreiber von "Deutschland gegen Kindesmissbrauch" auf Facebook die Betrachter und die Teilnehmer der Veranstaltung "1.000.000 Stimmen gegen Kinderschänder" vor, dass sie absolut nichts mit der rechtsextremen NPD zu tun haben zu wollen. Wenn man heute, dem 13. Februar 2013 noch irgendwie denken könnte, dass am "Neonazi-Grossdemotag" zum Gedenken an die Bombardierung Dresdens auf DgK allein wegen der bei den Angriffen umgekommenen Kinder erinnert wird, der muss schon sehr blauäugig sein. Nein - Es ist der Tag, an dem man ohne die Nazis in Deutschland garnicht erinnern müsste!

Aber auch die Facebook-Seiten selbst geben zu denken:


Wer findet die Unterschiede zwischen NPD - Die soziale Heimatpartei und Deutschland gegen Kindesmissbrauch?

Interessanter Weise hat "Deutschland gegen Kindesmissbrauch" sogar unter den letzten Postings deutlich mehr Beiträge zum Thema "Bombenterror in Dresden" als die Mutterseite "NPD - Die soziale Heimatpartei" selbst, aber betonte doch i...

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Social Networks
Tags: DgK · Kinderschutz · Rechtsextremismus

von Micha, 23. Februar 2013 um 10:07 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



Verrodete Jugend und Deutsche Tugend


Leider ist "Deutschland gegen Kindesmissbrauch" noch immer am Netz und verbreitet weiter fröhlich ihr rechtsextremes Gedankengut. Wie auch in diesem Beispiel:


Deutsche Jugend und Deutsche Tugend mit Fehlern

"Schwarz. weiß, rot - bis in den Tod"... Wie schlimm und missraten unsere Jugend doch ist. Wie gern hätten doch die Macher der rechtsextremen Facebook-Seite "Deutschland gegen Kindesmissbrauch" wohl die Jugend von 1900 zurück. Eben diese Jugend, die 1933 Adolf Hitler zum Kanzler wählte und für "ordentlichen" Nachwuchs für die Hitlerjugend sorgte. So gerüstet war es dann eben diese Jugend, die dann auch in den 2. Weltkrieg zog, um ganze Kulturen auszulöschen.

Ein Kommentar auf Facebook sagt es klar: "Ca. 6 Millionen unschuldiger Menschen (Juden, Homosexuelle, Behinderte, Sinti und Roma umbringen. Da gefällt mir sogar Koma Saufen besser. Sorry Eure Traditionen waren nee Schande für Deutschland.". Und nicht zu vergessen: Unter diesen von den Nazis systematisch ermordeten Menschen waren zahllose Kinder!

"Deutschland gegen Kindesmissbrauch", wir haben eure Häme über die zurückgenommene Löschung eurer rechtsextremen Propagandaseit...

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Social Networks
Tags: DgK · Jugend · Rechtsextremismus

von Micha, 22. Februar 2013 um 21:40 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



Auf Kosten von Missbrauchsopfern Parteiwerbung machen


"Nichts ist so verlogen wie die Politik!", das ist vermutlich nicht einmal so sehr daher gesagt wie vielmehr eine Weisheit, die aus lebenslangen Erfahrungen und der Geschichte immer wieder gelehrt wird. Der Regenbogenwald versucht unpolitisch zu sein, aber es fällt schwer wenn Opfer sexueller, seelischer oder körperlicher Gewalt für die Politik und insbesondere für die Wahlwerbung oder zur öffentlichen Meinungsbildung erneut mißbraucht werden.

Auf diesen Seiten wird sich der Regenbogenwald also gezwungener Weise mit der Politik auseinander setzen, hierbei aber bewußt neutral Beispiele aufzeigen, die von allen demokratisch wählbaren Parteien oder von Organisationen stammen, welche politisch aktiv sind. Für sinnvolle Ergänzungen und Diskussionen wurde auf Facebook eine spezielle offene Gruppe eingerichtet, deren Inhalte hierauf Einfluß haben werden. Um eine rege Beteiligung von allen Seiten wird gebeten!

Um den völlig unbedarften Websurfern eine kleine Hilfestellung zu geben: Wenn auf einer Webseite oder Publikation eines dieser Logos oder Slogans erscheint und sich mit den Inhalten eher unkritisch zustimmend als kritisch abweisend auseinander gesetzt wir...

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Menschlich sein · Social Networks
Tags: DgK · Facebook · Missbrauch mit dem Missbrauch · NPD

von Micha, 05. Oktober 2012 um 08:08 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



Keinen manipulierten Kinderschutz durch Rechtsextreme in Deutschland!


Wie schon im vorangestellten Artikel verdeutlicht wurde, wird seitens der rechtsextremen NPD insbesondere in facebook stark manipulativ eine Form des "Kinderschutzes" propagandiert, die nicht nur verfassungswidrig ist, sondern auch im höchsten Maße gegen die Interessen der Mißbrauchsopfer (Kinder wie auch erwachsen gewordene Opfer sexuellen Mißbrauchs) aggiert.

Hier wird nun die Gelegenheit gegeben, einen gemeinsam verfaßten "Offenen Brief" an die Medien und an facebook Germany GmbH zu formulieren, in dem diese manipulativen Methoden und die Duldung und Unterstützung durch facebook gerügt wird. Letzteres ergibt sich allein aus der Tatsache, daß z.B. kritisierende Beiträge in facebook nur nach anklicken von "Gefällt mir" möglich sind und diese dann immer noch "rückstandslos" gelöscht werden können, sogar Seiten zum Lesen gezielt für "Gegner" zum Lesen blockiert und Abstimmergebnisse verändert werden können, hingegen facebook selbst auf zigfache Meldungen hin nicht reagiert und auch durch die völlig eingeschränkte Kommunikationsmöglichkeiten zu facebook selbst massiv unterdrückt.

Der offene Brief wurde gemeinschaftlich entworfen. Die letztendliche Versio...

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Menschlich sein · Social Networks
Tags: DgK · Facebook · Missbrauch mit dem Missbrauch · NPD

von Micha, 06. Juni 2012 um 19:11 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



Rechtsextremismus: Missbrauch mit dem Missbrauch




Sie sind der Meinung, daß die Nationaldemokratische Partei Deutschlands – Die Volksunion (NPD – Die Volksunion) im Zeitalter der digitalen Medien und Social-Networks wegen des hohen Bekanntheitsgrades keine Chancen hätte unbemerkt ihre rechtsextremistischen Parolen und Kampagnen "an den Mann" zu bringen? Dann brauchen Sie ab hier nicht weiter zu lesen, oder gerade doch!

Lesen Sie zunächst einen pragmatischer Abriß über die Partei und ihre Zielsetzungen:


Die NPD ist eine 1964 gegründete deutsche Partei. Sie vertritt eine nationalistische, völkische und revanchistische Ideologie, die programmatisch und sprachlich derjenigen der NSDAP eng verwandt ist. Die Partei wird vom Bundesamt für Verfassungsschutz als rechtsextrem eingestuft.

Diese Partei propagiert einen völkischen Nationalismus, der bereits im Grundsatzprogramm zum Ausdruck kommt. Dort wird die Würde des Menschen an die Zugehörigkeit zu einem Volk gebunden. Dieses Volk, nicht den einzelnen Menschen, stellt die NPD in den Mittelpunkt ihrer Politik und unterscheidet sich damit von demokratischen Parteien. Dem Staat kommt dabei die Aufgabe zu, die Verantwortung ...

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Menschlich sein · Social Networks
Tags: DgK · Facebook · Missbrauch mit dem Missbrauch · NPD

von Micha, 20. April 2012 um 05:53 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



Freunde Online

Feedback zur Seite
Ich möchte etwas zum Inhalt mitteilen
Ich möchte einen Rechtsverstoß anzeigen
Ich möchte eine mißbräuchliche Nutzung melden
Ich möchte etwas anderes mitteilen


Infos zum Regen­bogenwald

Das neue Design:
Eine wirklich kleine Umfrage

regenbogenwald.de ist die seit Sep­tem­ber 1999 bestehende, nicht kom­mer­ziel­le Com­mu­nity für Jeder­mann!

Neben Informationen, aktuellen News, Er­fahrungs­austausch und Unter­haltung im Chat und Foren, findest Du hier zahl­reiche Gedichte, Geschich­ten, Song­texte, Tage­bücher und vieles mehr.

Die gesamte Webseite ist werbefrei und dennoch kostenlos zu nutzen. Ermöglicht wird das durch den vom Finanzamt Essen als mildtätig aner­kannten Verein Regen­bogen­wald - Hilfe zur Selbst­hilfe e.V.

Du kannst Dich jederzeit kostenlos und ohne jegliche Verpflichtungen regis­trieren und ein­loggen, um das gesamte Angebot dieser Webseite nutzen zu können, indem Du oben auf das Symbol klickst.

Natürlich freuen wir uns über jede Spende für die Projekte des Vereins und zum Unterhalt der Webseite. Die Konto­ver­bin­dung dazu findest Du im Impressum.

Viel Freude beim Stöbern auf diesen Seiten wünscht Dir das Regenbogenwald-Team

Das Layout von regenbogenwald.de hat sich gravierend verändert. Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.5)

Und die Bedienbarkeit / Übersichtlichkeit? Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.6)

Möchtest Du uns dazu noch etwas sagen?

Zurück