Smilies  Color  Logout  Hilfe     

Regenbogenwald-Blog


Diese Webseite ist eine Community, erfahre mehr darüber!


Schlagwort: Brücke


Sprang das Sorgerecht von der Rombachtalbrücke in den Tod?


Es ist in aller Munde: Der 37-jährige Familienvater aus Parchim (Mecklenburg-Vorpommern), der auf der ICE-Brücke über dem Rombachtal zunächst seine neun und zehn Jahre alten Kinder niederstach und mit ihnen dann 95 Meter in die Tiefe stürzte. Der Mann lebte von der Mutter der Kinder getrennt und es gab einen Sorgerechtstreit zwischen den Eltern.

Natürlich entbrennen die Diskussionen in den Medien und den Social-Networks, ob und in wieweit das Sorgerecht für Väter ausreichend sei, da dies als das alleinige Motiv des erweiterten Suizids des 37-Jährigen angesehen wird. Problematisch ist dabei, dass auch nicht wirklich mehr über die Umstände und die Familie bekannt ist. Das läßt viel Raum für Spekulationen und allzu voreilige Rückschlüsse, welche nur auf Halbwissen und Vermutungen basieren können.

Und so werden auch die Rufe nach einer Verbesserung des Sorgerechts für Väter laut, obwohl sich die Situation für sie in den letzten Jahren schon erheblich verbessert hat. Genau deswegen müssten auch die historischen Wandel der Gesetze und insbesondere der Gesellschaft betrachtet werden, sonst sind fatale Irrtümer vorprogrammiert.

Die Familie im vergangene...

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Familie · Gesetze
Tags: Brücke · Erweiterter Suizid · Familie · Kinder · Rombachtal · Sorgerecht · Suizid · Vater

von Micha, 04. August 2015 um 09:05 Uhr · Gefällt mir · 1 anderen gefällt das



Freunde Online

Feedback zur Seite
Ich möchte etwas zum Inhalt mitteilen
Ich möchte einen Rechtsverstoß anzeigen
Ich möchte eine mißbräuchliche Nutzung melden
Ich möchte etwas anderes mitteilen


Infos zum Regen­bogenwald

Das neue Design:
Eine wirklich kleine Umfrage

regenbogenwald.de ist die seit Sep­tem­ber 1999 bestehende, nicht kom­mer­ziel­le Com­mu­nity für Jeder­mann!

Neben Informationen, aktuellen News, Er­fahrungs­austausch und Unter­haltung im Chat und Foren, findest Du hier zahl­reiche Gedichte, Geschich­ten, Song­texte, Tage­bücher und vieles mehr.

Die gesamte Webseite ist werbefrei und dennoch kostenlos zu nutzen. Ermöglicht wird das durch den vom Finanzamt Essen als mildtätig aner­kannten Verein Regen­bogen­wald - Hilfe zur Selbst­hilfe e.V.

Du kannst Dich jederzeit kostenlos und ohne jegliche Verpflichtungen regis­trieren und ein­loggen, um das gesamte Angebot dieser Webseite nutzen zu können, indem Du oben auf das Symbol klickst.

Natürlich freuen wir uns über jede Spende für die Projekte des Vereins und zum Unterhalt der Webseite. Die Konto­ver­bin­dung dazu findest Du im Impressum.

Viel Freude beim Stöbern auf diesen Seiten wünscht Dir das Regenbogenwald-Team

Das Layout von regenbogenwald.de hat sich gravierend verändert. Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.5)

Und die Bedienbarkeit / Übersichtlichkeit? Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.6)

Möchtest Du uns dazu noch etwas sagen?

Zurück