Smilies  Color  Logout  Hilfe     

Regenbogenwald-Blog


Diese Webseite ist eine Community, erfahre mehr darüber!


Schlagwort: Ausdruck


weh


Die letzte Therapiestunde war eine Art Showdown. Zum Einen, weil es die dritte Stunde war, in der die Therapeutin vermittelte, sie sähe sich hilflos vor unserer Krise und zum Anderen, weil wir uns erneut die innere Härte legitimiert haben, uns vom Außen zu lösen. Da kommen dann die Erkenntnisse darum, für andere Menschen wahrscheinlich einfach

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Angst · Ausdruck · Die Helfer_Innen und die Hilfe · dissoziative Identitätsstörung · dissoziative Identitätsstruktur · Einsamkeit · Fundstücke · Gewalt · Hilfe · Innenansicht · Krise · Lebensrealität · multiple Persönlichkeit · Ohnmacht · selbstverletzendes Verhalten · Sprachlosigkeit · Therapie · Trauma · Traumafolgen · Trost · Vermeidung · Viele-sein

von EinBlogVonVielen, 01. November 2015 um 11:55 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



keine Fragen mehr



es gibt keine neuen Wörter
für das ewige Nicht.in.der.Welt.sein
das Immer.anders.als.Andere.sein
das Selbst sein
ich brauche keine Antwort auf ein Warum
ich brauche eine Antwort auf mein Sein

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: analoge Fotografie · aus der Welt gefallen · Ausdruck · Depression · DIS? · Dissoziation · dissoziative Identitätsstörung · dissoziative Identitätsstruktur · Einsamkeit · Foto · Fotografie · Fundstücke · Isolation · Krise · multiple Persönlichkeit · nach dem Trauma · Trauma · Traumafolgen · Viele-sein

von EinBlogVonVielen, 30. September 2015 um 13:48 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



#12von12 April



offenbar habe ich eine Tasse Kaffee getrunken

Strickjacke und Halstuch

so hab ichs gesehen – Schneegestöber
ich hab noch nie in der Bahn ein Foto gemacht
(und werds so schnell auch nicht wieder machen)

Bäume, die beim Blühen nicht geizen

Vorbereitungen des 1. Austausch- und Vernetzungstreffens
große Freude über das Wiedersehen lange bekannter Menschen

Notizen Notizen Notizen

und plötzlich

der Gedanke

“Ich war als Erste da
und hab auf alle gewartet

– natürlich bin ich auch die Letzte, die geht.
Alleine, weil auf mich niemand wartet.”.

… aber mir zuhört, mich versteht, mir Zuversicht schenkt, wenn ich ihn anrufe

Schmerztabletten, Kekse, Bett
Eskapismus hat die Haare immer schön
*#12von12 ist ein Dings in diesem Internet unter dem Menschen ihren 12ten eines Monats mit 12 Fotos dokumentieren. Als ich mich wegen des Projektes “das Nachwachshaus” beraten ließ, sagte die Person: “Mit jedem Treffen schreibst du die Geschichte des Hauses.”.
Nun schrieb ich also.

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: #12von12 · Ausdruck · DIS? · Dissoziation · Einsamkeit · Foto · Fotografie · Kunst · Lauf der Dinge · Lebensrealität · Miteinander · Momente mit Glitzer drin · Wahrnehmung

von EinBlogVonVielen, 12. April 2015 um 22:06 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



grenzen_los



ich habe diesen Satz in einer Schleife aus tausend Schleifen im Kopf.
wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts
und wenn ich innehalte, dann merke ich, dass da ein Gedanke ist, der Energie ist, Wut vielleicht, vielleicht das Chaos höchstselbst, das, würde es auf die Frage reagieren, Fragen stellen würde.
was heißt was sagen was heißt was sagen was heißt was sagen was sagen was sagen was sagen was sagen was was was was was was was wieso was wieso wieso wieso wieso was denn sagen sagen wieso denn was sagen
Vielleicht würde geschrien. Die Energie, die Wut, das Ch...

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Ausdruck · Chaos · Depersonalisation · Derealiation · DIS? · Dissoziation · dissoziative Identitätsstörung · dissoziative Identitätsstruktur · Gedanken · Gewalt · Gewalt und Sprache · Kunst · Lauf der Dinge · multiple Persönlichkeit · nach dem Trauma · Schweigen · Sprachlosigkeit · Traumafolgen

von EinBlogVonVielen, 22. Februar 2015 um 14:19 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



grenzen_los



ich habe diesen Satz in einer Schleife aus tausend Schleifen im Kopf.
wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts wieso sagst du denn nichts
und wenn ich innehalte, dann merke ich, dass da ein Gedanke ist, der Energie ist, Wut vielleicht, vielleicht das Chaos höchstselbst, das, würde es auf die Frage reagieren, Fragen stellen würde.
was heißt was sagen was heißt was sagen was heißt was sagen was sagen was sagen was sagen was sagen was was was was was was was wieso was wieso wieso wieso wieso was denn sagen sagen wieso denn was sagen
Vielleicht würde geschrien. Die Energie, die Wut, das Ch...

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Ausdruck · Chaos · Depersonalisation · Derealiation · DIS? · Dissoziation · dissoziative Identitätsstörung · dissoziative Identitätsstruktur · Gedanken · Gewalt · Gewalt und Sprache · Kunst · Lauf der Dinge · multiple Persönlichkeit · nach dem Trauma · Schweigen · Sprachlosigkeit · Traumafolgen

von EinBlogVonVielen, 22. Februar 2015 um 14:19 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



außer…


mehr Kunst machen, habe ich mir gewünscht
und gedacht
ich versuche einfach mehr
ich habe mir Tintenfedern gekauft und Tusche
und gemerkt, dass es gut funktioniert
obwohl ich linkshändig arbeite
ich hab ein Skizzenbuch gekauft
und gedacht, dass ich alle Techniken,
die mit den üblichen Skizzenblock nicht gehen,
probieren werde
und dann habe ich Acryl mit Serviettentechnik
Wasserfarben und Liner,
Tusche und Bleistift,
Buntstift und Fasermaler,
Tee und Bleistift,
vermischt
und dann
muss ich versuchen nicht zu weinen,
weil mir auffällt, was alles möglich ist
außer

auszudrücken, was unter meiner Haut erinnert wird

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: Ausdruck · DIS? · Dissoziation · dissoziative Identitätsstörung · Erinnern · Gewalt · Gewalt und Sprache · Kunst · Lauf der Dinge · multiple Persönlichkeit · Sprachlosigkeit · Trauma · Traumafolgen

von EinBlogVonVielen, 13. Januar 2015 um 13:38 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



Freunde Online

Feedback zur Seite
Ich möchte etwas zum Inhalt mitteilen
Ich möchte einen Rechtsverstoß anzeigen
Ich möchte eine mißbräuchliche Nutzung melden
Ich möchte etwas anderes mitteilen


Infos zum Regen­bogenwald

Das neue Design:
Eine wirklich kleine Umfrage

regenbogenwald.de ist die seit Sep­tem­ber 1999 bestehende, nicht kom­mer­ziel­le Com­mu­nity für Jeder­mann!

Neben Informationen, aktuellen News, Er­fahrungs­austausch und Unter­haltung im Chat und Foren, findest Du hier zahl­reiche Gedichte, Geschich­ten, Song­texte, Tage­bücher und vieles mehr.

Die gesamte Webseite ist werbefrei und dennoch kostenlos zu nutzen. Ermöglicht wird das durch den vom Finanzamt Essen als mildtätig aner­kannten Verein Regen­bogen­wald - Hilfe zur Selbst­hilfe e.V.

Du kannst Dich jederzeit kostenlos und ohne jegliche Verpflichtungen regis­trieren und ein­loggen, um das gesamte Angebot dieser Webseite nutzen zu können, indem Du oben auf das Symbol klickst.

Natürlich freuen wir uns über jede Spende für die Projekte des Vereins und zum Unterhalt der Webseite. Die Konto­ver­bin­dung dazu findest Du im Impressum.

Viel Freude beim Stöbern auf diesen Seiten wünscht Dir das Regenbogenwald-Team

Das Layout von regenbogenwald.de hat sich gravierend verändert. Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.5)

Und die Bedienbarkeit / Übersichtlichkeit? Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.6)

Möchtest Du uns dazu noch etwas sagen?

Zurück