Smilies  Color  Logout  Hilfe     

Regenbogenwald-Blog


Diese Webseite ist eine Community, erfahre mehr darüber!


Schlagwort: aufgeschrieben


28


Als der Tag die Nacht aufleckt, spürt er es wie das Lüften eines Schleiers. Den Blick auf den Stoff des Couchrückens vor ihm geheftet, schleicht sein Bewusstsein über die Haut die ihn umgibt. Salz und Schweiß.  Staub und Matsch. Tränen und Blut. Talg und Speichel. Der stechende Gestank von ungewaschen und hart. Er sucht das … 28 weiterlesen

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: aufgeschrieben

von EinBlogVonVielen, 22. Januar 2017 um 12:53 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



28


Als der Tag die Nacht aufleckt, spürt er es wie das Lüften eines Schleiers. Den Blick auf den Stoff des Couchrückens vor ihm geheftet, schleicht sein Bewusstsein über die Haut die ihn umgibt. Salz und Schweiß.  Staub und Matsch. Tränen und Blut. Talg und Speichel. Der stechende Gestank von ungewaschen und hart. Er sucht das … 28 weiterlesen

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: aufgeschrieben

von EinBlogVonVielen, 22. Januar 2017 um 12:53 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



27


Subtil wie das Wachstum eines Fingernagels bewegt sich die Zeit zwischen ihnen her. Irgendwann werden die warmen Tränen auf der Tischdecke zu einem kalten feuchten Fleck an ihrem Gesicht. Irgendwann sind die Sekunden ihre Gedanken. Das Smartphone vibriert in Timerabständen. Leuchtet auf als SMS und Messengerbenachrichtigungen eingehen. Ihre Achtsamkeit ruht auf dem Staub in ihrer … 27 weiterlesen

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: aufgeschrieben

von EinBlogVonVielen, 22. Januar 2017 um 12:49 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



27


Subtil wie das Wachstum eines Fingernagels bewegt sich die Zeit zwischen ihnen her. Irgendwann werden die warmen Tränen auf der Tischdecke zu einem kalten feuchten Fleck an ihrem Gesicht. Irgendwann sind die Sekunden ihre Gedanken. Das Smartphone vibriert in Timerabständen. Leuchtet auf als SMS und Messengerbenachrichtigungen eingehen. Ihre Achtsamkeit ruht auf dem Staub in ihrer … 27 weiterlesen

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: aufgeschrieben

von EinBlogVonVielen, 22. Januar 2017 um 12:49 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



26


“Alles wäre anders, hätte ich nur etwas mehr Kraft gehabt, mich zusammenzureißen. Aber ich war nicht mehr genug, verstehst du? Ich hatte nicht mehr genug Konsistenz zum dran reißen.”. Ihre Augen sehen nichts. Bilden nur den Rahmen um die Öffnung durch die Innen und Außen einander berühren. “Ich glaube dir die Enttäuschung. Das erwartete Mehr, … 26 weiterlesen

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: aufgeschrieben

von EinBlogVonVielen, 19. Januar 2017 um 20:40 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



25


Sie legt eine Erbse neben die andere. Betrachtet die Reihen und seufzt zufrieden. “Manchmal bin ich geneigt es euch leicht zu machen und euch darin zuzustimmen, dass ich einfach in einer ganz anderen Welt lebe.”, sagt sie und greift wieder in ihr kleines Säckchen mit getrockneten Erbsen. “Dann müsste ich nicht schon wieder Kraft für … 25 weiterlesen

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: aufgeschrieben

von EinBlogVonVielen, 14. Januar 2017 um 11:07 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



24


“Dabei geht es nicht darum, dass mich niemand mag. Oder um meine Fähigkeit zu lieben. Es geht um Zeit und Raum.”. Sie atmet ihre Tränen zurück in ihre geheimen Kammern links und rechts unter dem Pochen in ihren Schläfen. “Um das zu wenig Zeit, wo man viel Raum einnehmen darf und das zu viel Raum … 24 weiterlesen

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: aufgeschrieben

von EinBlogVonVielen, 12. Januar 2017 um 21:02 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



23


Sie leert die Tasse in einem Zug und schleudert sie langsam an ihrem Henkel um den Zeigefinger herum. “Seltsam ist doch, dass ich für jede Not einen anderen Außenposten habe. Doch für das Intime, das Persönlichstprivate – diese eine Sorte der inneren Lebensvorgänge nicht.”. Sie rutscht bequemer auf die Sitzfläche und stützt ihre Füße auf … 23 weiterlesen

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: aufgeschrieben · Lauf der Dinge

von EinBlogVonVielen, 08. Januar 2017 um 13:18 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



22


Er schiebt seinen Blick unerbittlich wie einen Stachel in die Augen seines Gegenüber. “Wenn du sagst, du lebst dein Leben und ich lebe meins, dann negierst du eine Wurzel, die ich unter Aufwendung von Kräften aufrecht erhalten habe, die du mir antrainiert hast, weil sie dir wichtig waren. Damit negierst du, etwas mit meinem Leben … 22 weiterlesen

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: aufgeschrieben

von EinBlogVonVielen, 08. Januar 2017 um 13:13 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



21


Sie streicht die Tischdecke glatt und rückt das Stövchen unter der Kaffeekanne so zurecht, dass ihr das Teelicht nicht weiter in den Blick hineinsticht. Ihre knorrigen Hände umschließen die warme Tasse. Wie ein Leuchtturm sitzt sie am Tisch und schaut aus dem Fenster auf einen gleißgrauen Himmel. Die ausgebeulte Wolkendecke zieht ohne Bezug zur Zeit … 21 weiterlesen

Ganzen Beitrag anzeigen
Kategorie: Ein Blog von Vielen
Tags: aufgeschrieben · Lauf der Dinge

von EinBlogVonVielen, 08. Januar 2017 um 13:12 Uhr · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!



Freunde Online

Feedback zur Seite
Ich möchte etwas zum Inhalt mitteilen
Ich möchte einen Rechtsverstoß anzeigen
Ich möchte eine mißbräuchliche Nutzung melden
Ich möchte etwas anderes mitteilen


Infos zum Regen­bogenwald

Das neue Design:
Eine wirklich kleine Umfrage

regenbogenwald.de ist die seit Sep­tem­ber 1999 bestehende, nicht kom­mer­ziel­le Com­mu­nity für Jeder­mann!

Neben Informationen, aktuellen News, Er­fahrungs­austausch und Unter­haltung im Chat und Foren, findest Du hier zahl­reiche Gedichte, Geschich­ten, Song­texte, Tage­bücher und vieles mehr.

Die gesamte Webseite ist werbefrei und dennoch kostenlos zu nutzen. Ermöglicht wird das durch den vom Finanzamt Essen als mildtätig aner­kannten Verein Regen­bogen­wald - Hilfe zur Selbst­hilfe e.V.

Du kannst Dich jederzeit kostenlos und ohne jegliche Verpflichtungen regis­trieren und ein­loggen, um das gesamte Angebot dieser Webseite nutzen zu können, indem Du oben auf das Symbol klickst.

Natürlich freuen wir uns über jede Spende für die Projekte des Vereins und zum Unterhalt der Webseite. Die Konto­ver­bin­dung dazu findest Du im Impressum.

Viel Freude beim Stöbern auf diesen Seiten wünscht Dir das Regenbogenwald-Team

Das Layout von regenbogenwald.de hat sich gravierend verändert. Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.6)

Und die Bedienbarkeit / Übersichtlichkeit? Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.7)

Möchtest Du uns dazu noch etwas sagen?

Zurück