Smilies  Color  Logout  Hilfe     

Wer bin ich ? Die FLOW-Challenge #9 – hier die Fragen 351 bis 400

Wer bin ich ? Die FLOW-Challenge #9 – hier die Fragen 351 bis 400

Seitenbild

Diese Webseite ist eine Community, erfahre mehr darüber!


Und weiter geht es heute mit Fragen, bei denen ich kaum Mühe hatte diese zu beantworten. Hier kommen die Fragen 351 bis 400 und meine Antworten auf diese:



  1. Wie eitel bist du?


Kaum.



  1. Folgst du eher deinem Herzen oder deinem Verstand?


Ich bin ein Herzmensch, also meinem Herzen.



  1. Welches Risiko bist du zuletzt eingegangen?


Keins.



  1. Übernimmst du häufig die Gesprächsführung?


Hin und wieder.



  1. Welchem fiktiven Charakter aus einer Fernsehserie ähnelst du?


Der Mutter bei Young Sheldon,



  1. Was darf bei einem guten Fest nicht fehlen?


Musik.



  1. Fällt es dir leicht, Komplimente anzunehmen?


Meistens schon.



  1. Wie gut achtest du auf deine Gesundheit?


In bestimmten Hinsichten zu wenig.



  1. Welchen Stellenwert nimmt Sex in deinem Leben ein?


Einen wichtigen, aber nicht den wichtigsten Stellenwert.



  1. Wie verbringst du am liebsten deinen Urlaub?


Mit meiner Familie am Meer.



  1. Was war deine schlimmste Lüge?


Ein Geheimnis verraten zu haben und es der Person gegenüber nicht zugegeben zu haben.



  1. Erweiterst du deine eigenen Grenzen?


Ich versuche es immer wieder.



  1. Kannst du gut Witze erzählen?


Nein.



  1. Welches Lied handelt von dir?


„Abenteuerland“ von Pur.



  1. Welche kleinen Dinge kannst du geniessen?


Lachen, einen freundlichen Gruß, Vogelgezwitscher, das Plätschern eines Bachs, pfeifenden Wind, die Wärme der Sonne (nicht im Hochsommer!), das Geräusch von Regentropfen auf Glas.



  1. Wofür darf man dich nachts wecken?


Wenn es jemandem – insbesondere aus meiner Familie schlecht geht! Für Zärtlichkeit.



  1. Was würdest du gern an deinem Äusseren ändern?


Ich hätte gerne einen flacheren Bauch.



  1. Was soll bei deiner Beerdigung mal über dich gesagt werden?


Dass ich ein liebenswerter, emotionaler Mensch war, der immer für andere da war.



  1. Lässt du dich leicht zum Narren halten?


Selten.


370.Was würdest du gerne einmal tun, vorausgesetzt dass es keinesfalls schiefgehen könnte?


Mit einem Fallschirm aus einem Flugzeug springen (aber dafür hätte ich zu viel Angst).



  1. Muss man immer alles sagen dürfen?


Nein, aber man sollte sich immer gegenüber ehrlich sein dürfen!



  1. Wem solltest du mehr Aufmerksamkeit schenken?


Unserer Katze.



  1. Kannst du gut loslassen?


Nein, aber gerade in Bezug auf unseren Sohn, bemühe ich mich.



  1. Wofür bist du dankbar?


Für meine Familie https://s0.wp.com/wp-content/mu-plugins/wpcom-smileys/twemoji/2/72x72/2665.png"
alt="♥" class="wp-smiley" style="height: 1em; max-height: 1em;" />.



  1. Sind Komplimente von Leuten, die du nicht gut kennst, wichtig für dich?


Nein, aber erfreulich.



  1. Vor welchem Tier hast du Angst?


Angst ist das falsche Wort – vor einigen Tieren habe ich Respekt, andere ekeln mich an.



  1. Weswegen warst du zuletzt vollkommen verwirrt?


Keine Ahnung!



  1. Was hast du immer im Kühlschrank?


Aufschnitt, Butter.



  1. Genierst du dich dafür, dass du bestimmte TV-Sendungen schaust?


Nein.



  1. Wann hattest du die beste Zeit deines Leben?


Die habe ich immer dann, wenn ich Zeit mit meiner Familie verbringe https://s0.wp.com/wp-content/mu-plugins/wpcom-smileys/twemoji/2/72x72/2665.png"
alt="♥" class="wp-smiley" style="height: 1em; max-height: 1em;" />.



  1. Wen hast du zu Unrecht kritisiert?


Meine Mama schon mal.



  1. Machst du manchmal Spässe, die du von anderen abgeschaut hast?


Nein.



  1. Bestellst du im Restaurant immer das Gleiche?


Ja.



  1. Gibt es etwas, du insgeheim anstrebst?


Nein.



  1. Wie würdest du deine Zeit verbringen, wenn du alles tun dürftest, was du willst?


Ganz viel in der Natur sein.



  1. Was begeistert dich immer wieder?


Das Lachen meiner Männer https://s0.wp.com/wp-content/mu-plugins/wpcom-smileys/twemoji/2/72x72/2665.png"
alt="♥" class="wp-smiley" style="height: 1em; max-height: 1em;" />.



  1. Welche Sachen kannst du geniessen?


Kleinigkeiten.



  1. Findest du es schön, etwas Neues zu tun?


Meistens ja.



  1. Stellst du lieber Fragen oder erzählst du lieber?


Beides zu gleichen Teilen.



  1. Was war dein letzter kreativer Gedankenblitz?


Bildumrandungen zum hervorheben.



  1. Bei welchem Song drehst du im Auto das Radio lauter?


Bei zu vielen, um hier alle zu nennen.



  1. Wann hast du zuletzt enorm viel Spass gehabt?


Beim letzten Spieleabend mit meinem Mann.



  1. Ist dein Partner auch dein bester Freund oder deine beste Freundin?


Ja definitiv!



  1. Welchen Akzent findest du charmant?


Französisch.



  1. In welchen Momenten des Lebens scheint die Zeit wie im Flug zu vergehen?


In keinem, aber sehr oft rückblickend.



  1. Wann hast du zuletzt deine Frisur geändert?


Das tue ich aktuell, weil ich meine Haare wieder wachsen lasse.



  1. Ist an der Redensart „Aus den Augen, aus dem Sinn“ etwas dran?


Nein nicht immer.



  1. Wie nimmst du Tempo aus deinem Alltag?


Indem ich bewusst Pausen für mich einplane.



  1. Machst du jeden Tag etwas Neues?


Nein.



  1. Bei welchen Gelegenheiten stellst du dich taub?


Wen mich Menschen bitten etwas für sie zu tun, die sonst kaum bis keinen Kontakt zu mir wollen.


© S. Stolzenberg


 



Quelle dieses Beitrags: https://sabrinastolzenberg.wordpress.com/2018/02/21/wer-bin-ich-die-flow-challenge-9-hier-die-fragen-351-bis-400/



Wer bin ich ? Die FLOW-Challenge #9 – hier die Fragen 351 bis 400

Und weiter geht es heute mit Fragen, bei denen ich kaum Mühe hatte diese zu beantworten. Hier kommen die Fragen 351 bis 400 und meine Antworten auf diese: Wie eitel bist du? Kaum. Folgst du eher de…

Sunnys Space

Anlagen (Anklicken zum Anzeigen):




Da immer wieder Abmahnanwälte, Abmahnvereine und Fotografen unseren als mildtätig anerkannten Verein "Regenbogenwald e.V." mit unhaltbaren Forderungen zu schädigen versuchen, indem diese rechtlich eindeutige Grundlagen zu RSS-Feeds, geteilten Beiträgen und "Zueigenmachung" ignorieren, verweisen wir kommentarlos auf die Urteile des EuGH C-348/13 sowie des OLG Köln 6 W 72/16. Derartige Ansprüche erwidern wir eher lustlos.


Kategorie: Sunnys Space
Tags: Allgemein · Gefühle · Nachdenkliches
Weitere Beiträge dieses Autors:
Ein kleiner Kurzurlaub
Nachträglich zum Geburtstag unseres Wirbelwindes unternehmen wir jedes Jahr einen besonderen Ausflug und dieses Jahr sollte es einer mit Übernachtung sein, weil wir in einem damit auch unseren Hochzeitstag nachfeiern wollten und so suchten wir nach e...
Ganzen Beitrag anzeigen
Wer bin ich? Mal wieder die FLOW-Challenge (ja es kommen noch ein paar Beiträge dazu ;-) ) #15
Nachdem ich länger damit pausiert habe, gibt es heute wieder mal die FLOW-Challenge und zwar hier die Fragen 701 bis 750 und meine Antworten dazu: Wie zufrieden bist du mit deinem Körper? Überwiegend bin ich mit meinem Körper zufrieden. Wenn du für...
Ganzen Beitrag anzeigen
Mal wieder die FLOW-Challenge #14 und die Frage Wer bin ich?
Heute gibt es dann mal wieder neue Fragen der FLOW-Challenge, nämlich die Fragen 651 bis 700 und meine Antworten dazu: Wie würdest du dein Leben mit drei Stichwörtern beschreiben? Immer wieder gleich und doch immer wieder anders. Was ist das Beste am...
Ganzen Beitrag anzeigen
Meistgelesene Artikel:
Seriös oder nicht: Der kleine Unterschied bei Kinderschutzseiten auf Facebook
Populistische Stimmungsmache ohne Sinn und Verstand (Aktualisiert am 18.08.2014)   Kinderschutz und Populismus - (K)ein Widerspruch? Unzählige Blogs, ebenso viele Seiten, Gruppen und Veranstaltungen auf Facebook, befassen sich mit dem Thema Kindesmissbrauch, M...
Ganzen Beitrag anzeigen
Autismus (Achtung viel zu lesen)
Gliederung 1. Allgemeine Definition 2. Geschichte der autistischen Störung 3. Ursachen 4. Diagnosekriterien 5. Charakteristische Merkmale und Stärken 6. Komorbitäten 7. Abgrenzungen zu Autismus 8. Diagnostik 9. Folgen andersartiger Wahrnehmung und In...
Ganzen Beitrag anzeigen
das zweite „längstmöglicher Umweg nach Hause“-Abenteuer
Und dann standen wir da, in der Stille von Vechtas Bahnhof. 20 Personen, über die Hälfte mit Problemen Deutsch zu verstehen, ein Kind unter 6, eins unter 2, ich und NakNak*, die, obwohl sie zuletzt vor 6 Stunden die Möglichkeit hatte etwas für ihre Bla...
Ganzen Beitrag anzeigen

von Sunnys-Space, 21.02.2018 09:39 Uhr · Teilen · Kommentieren · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!

Kommentare zu diesem Artikel:


Gast′s Profilbild

Eine Community-Webseite wie diese lebt vom aktiven Mitmachen! Wurde noch kein Kommentar verfasst? Eröffne - auch als Gast - eine Diskussion zu diesem Thema, indem Du weiter oben auf 'Kommentieren' klickst und dann den ersten Kommentar schreibst!

Warum gibt es hier kein Kommentar-Plugin von Facebook?

Weil wir den Datenschutz als sehr wichtig ansehen und uns an das BDSG halten! Seiten, die ohne besondere Mechanismen direkt Kommentare über das Facebook-Plugin samt Profilbild etc anzeigen, teilen zwangsweise Facebook mit, wo sich die Facebook-Benutzer ausserhalb von FB gerade aufhalten und diese Informationen werden dort gespeichert, ob man es will oder nicht. Besser auf den Datenschutz achten und auf Facebook-Plugins verzichten als unsere Besucher zu gläsernen Menschen im Netz zu machen!


Freunde Online

Feedback zur Seite
Ich möchte etwas zum Inhalt mitteilen
Ich möchte einen Rechtsverstoß anzeigen
Ich möchte eine mißbräuchliche Nutzung melden
Ich möchte etwas anderes mitteilen


Infos zum Regen­bogenwald

Das neue Design:
Eine wirklich kleine Umfrage

regenbogenwald.de ist die seit Sep­tem­ber 1999 bestehende, nicht kom­mer­ziel­le Com­mu­nity für Jeder­mann!

Neben Informationen, aktuellen News, Er­fahrungs­austausch und Unter­haltung im Chat und Foren, findest Du hier zahl­reiche Gedichte, Geschich­ten, Song­texte, Tage­bücher und vieles mehr.

Die gesamte Webseite ist werbefrei und dennoch kostenlos zu nutzen. Ermöglicht wird das durch den vom Finanzamt Essen als mildtätig aner­kannten Verein Regen­bogen­wald - Hilfe zur Selbst­hilfe e.V.

Du kannst Dich jederzeit kostenlos und ohne jegliche Verpflichtungen regis­trieren und ein­loggen, um das gesamte Angebot dieser Webseite nutzen zu können, indem Du oben auf das Symbol klickst.

Natürlich freuen wir uns über jede Spende für die Projekte des Vereins und zum Unterhalt der Webseite. Die Konto­ver­bin­dung dazu findest Du im Impressum.

Viel Freude beim Stöbern auf diesen Seiten wünscht Dir das Regenbogenwald-Team

Das Layout von regenbogenwald.de hat sich gravierend verändert. Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.6)

Und die Bedienbarkeit / Übersichtlichkeit? Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.6)

Möchtest Du uns dazu noch etwas sagen?

Zurück