Smilies  Color  Logout  Hilfe     

Blogparade – Was ich noch alles tun möchte, wenn unser Wirbelwind groß ist

Blogparade – Was ich noch alles tun möchte, wenn unser Wirbelwind groß ist

Seitenbild

Diese Webseite ist eine Community, erfahre mehr darüber!


Ich habe vor kurzem über Facebook den Blogbeitrag von https://sophiesanderswelt.wordpress.com/2017/01/18/blogparade-was-ich-mal-tun-will-wenn-er-gross-ist-oder-werden-wuerde/"
>Sophiesanderswelt gelesen, in dem sich die Mama an der Blogparade von http://www.du-und-dein-kind.de/2016/11/30/blogparade-was-ich-noch-alles-tun-moechte-wenn-mein-kind-gross-ist/"
>Nina beteiligt und da möchte ich mich nun auch gerne beteiligen und mal ein paar Dinge benennen, aber erst mal auch aufschreiben, weil es eben nicht selbstverständlich ist, was wir schon trotz Kind hinbekommen, was andere Eltern vielleicht vermissen.


Erst mal möchte ich dazu schreiben, dass ich natürlich jede einzelne Sekunde mit unserem Wirbelwind genieße, gerne Mama bin, aber eben auch Träume habe und darum geht es in dieser Blogparade – es geht nicht darum, ob die Zeit mit unseren Kids nicht wert geschätzt wird, sondern einfach darum welche Träume vielleicht (noch) nicht erfüllbar sind – aus Zeitmangel, weil es mit den Kindern nicht machbar ist,…


Obwohl unser Sonnenschein nicht nur ein sehr aktives und aufgewecktes Kerlchen, sondern eben auch behindert ist, gibt es ein paar Dinge, auf die manche Eltern verzichten müssen, die wir aber in unserer Familie umsetzten können:


Zeit mit dem Partner


Diese hatten wir in den ersten Lebensjahren unseres Wirbelwindes wirklich sehr wenig, da unser Schatz sehr lange wach war, wenig Schlaf benötigte und wir leider auch kaum Betreuungsmöglichkeiten hatten. Mittlerweile (er ist 7, wird dieses Jahr 8) haben wir die Abende als Paar, wenn unser kleiner Wilder im Bett liegt, ab und zu auch mal Mittage in der Woche, wenn sich die Oma um den Wirbelwind kümmert und fest eingeplant jeden zweiten Samstag 3 Stunden nur für uns, wenn er über einen Pflegedienst betreut wird. Eine anderweitige Entlastung ist nämlich nicht möglich. Ab und zu nutzen wir den Pflegedienst aber auch, damit wir mal alleine als Ehepaar schön essen gehen können oder mal feiern gehen…


Besonderes Essen kochen und dann auch genießen können/in Ruhe frühstücken


In der Woche ist es so, dass ich alleine frühstücke, wenn mein Mann auf der Arbeit ist und unser Wilder in der Schule – da lass ich mir Zeit und am Wochenende haben wir eingeführt, dass wir zwar nicht immer zusammen, aber dafür in aller Ruhe mit Genuss frühstücken und wenn unser Schatz dann schon fertig ist und nicht mehr ruhig sitzen bleiben möchte, darf er eben spielen gehen, damit wir in Ruhe zu Ende frühstücken können. Beim Essen ist es ähnlich, wobei unser Schatz da gelernt hat an seinem Platz sitzen zu bleiben. Da wir aber auch gerne mal ein besonderes Essen haben, nehmen wir uns auch dafür die Zeit, wobei es dann für unseren Wirbelwind schon mal ein alternatives Essen gibt, wenn er das von uns nicht mag. Entweder hilft er seinen Möglichkeiten entsprechend beim kochen, darf in der Zeit spielen oder auch mal fernsehen, so dass dabei kein Stress entsteht.


Die einfachen Dinge, wie mal alleine zu Toilette zu gehen


Bei Dingen wie alleine zur Toilette zu gehen, haben wir früh begonnen unserem Wirbelwind beizubringen, dass wir da dann mal alleine sein möchten und er dann nicht mit darf, egal wie sehr er es versucht hat. Ich habe täglich etwas Zeit für mich und ermögliche dies auch meinem Mann, indem er sich dann zurück ziehen kann, wenn er von der Arbeit kommt oder indem ich auch mal was alleine mit unserem Frechdachs unternehme (anders herum gilt das auch).


Zeit fürs Hobby


Das ist für mich sehr einfach umzusetzen, da mein Hobby das fotografieren ist und die Kamera dann einfach zu Ausflügen mitgenommen wird – besonders schön daran, ist aber, dass mein Mann sich zumindest etwas auch dafür interessiert und der Wirbelwind auch immer mal wieder seine Kamera mitnehmen möchte.


Nun aber zu den Dingen, die ich aktuell nicht umsetzten kann, zu meinen Träumen, den Dingen, die ich gerne noch tun/erleben möchte (die Reihenfolge ist nach Wertigkeit):


 



  1. Wieder mehr Sport treiben – gerne auch einen Sportkurs belegen, da die meisten leider spät angeboten werden und es aktuell nicht machbar wäre wenn Papa und Mama im Wechseln an 4 Tagen gesamt abends nicht da wären (2 Abende pro Elternteil).

  2. Reisen – ich würde viele Kontinente, Städte und Länder gerne mal sehen so etwa New York, Paris, Afrika, Spanien,… das hier im einzelnen aufzuführen würde zu weit führen

  3. In Venedig mit einer Gondel fahren

  4. Mit dem Rucksack durch das Outback und/oder die Highlands

  5. Mit Delfinen schwimmen

  6. Einen Koalabären auf dem Arm halten

  7. Wale und Delfine in freier Wildbahn sehen dürfen

  8. In einem Baumhaus schlafen

  9. Unter freiem Sternenhimmel schlafen

  10. Auf einem Kamel reiten

  11. Eine Weltreise machen – am liebsten zusammen mit all meinen Lieben aus meiner Familie

  12. Alle 7 Weltwunder sehen

  13. Die Polarlichter live erleben dürfen

  14. Tanzen lernen

  15. Mal alle lieben Freunde an einem Ort treffen (auch die bisher nur virtuellen)

  16. Oma werden


Besonders wünsche ich mir aber unseren Wirbelwind gesund groß werden zu sehen, zu erleben wie er immer selbstständiger wird und (so vermuten wir es) in mal in ferner Zukunft in seiner (hoffentlich) eigenen Wohnung besuchen zu dürfen, zu erleben, wenn er vielleicht heiratet und ein glückliches, selbstbestimmtes Leben führt.


Welche Träume habt ihr denn?


© S. Stolzenberg


Einsortiert unter:https://sabrinastolzenberg.wordpress.com/category/allgemein/'
>Allgemein http://feeds.wordpress.com/1.0/gocomments/sabrinastolzenberg.wordpress.com/916/"
> http://feeds.wordpress.com/1.0/comments/sabrinastolzenberg.wordpress.com/916/"
/> http://feeds.wordpress.com/1.0/godelicious/sabrinastolzenberg.wordpress.com/916/"
> http://feeds.wordpress.com/1.0/delicious/sabrinastolzenberg.wordpress.com/916/"
/> http://feeds.wordpress.com/1.0/gofacebook/sabrinastolzenberg.wordpress.com/916/"
> http://feeds.wordpress.com/1.0/facebook/sabrinastolzenberg.wordpress.com/916/"
/> http://feeds.wordpress.com/1.0/gotwitter/sabrinastolzenberg.wordpress.com/916/"
> http://feeds.wordpress.com/1.0/twitter/sabrinastolzenberg.wordpress.com/916/"
/> http://feeds.wordpress.com/1.0/gostumble/sabrinastolzenberg.wordpress.com/916/"
> http://feeds.wordpress.com/1.0/stumble/sabrinastolzenberg.wordpress.com/916/"
/> http://feeds.wordpress.com/1.0/godigg/sabrinastolzenberg.wordpress.com/916/"
> http://feeds.wordpress.com/1.0/digg/sabrinastolzenberg.wordpress.com/916/"
/> http://feeds.wordpress.com/1.0/goreddit/sabrinastolzenberg.wordpress.com/916/"
> http://feeds.wordpress.com/1.0/reddit/sabrinastolzenberg.wordpress.com/916/"
/> https://pixel.wp.com/b.gif?host=sabrinastolzenberg.wordpress.com&blog=16379598&%23038;post=916&%23038;subd=sabrinastolzenberg&%23038;ref=&%23038;feed=1"
width="1" height="1" />

Quelle dieses Beitrags: https://sabrinastolzenberg.wordpress.com/2017/01/29/blogparade-was-ich-noch-alles-tun-moechte-wenn-unser-wirbelwind-gross-ist/



Blogparade -Was ich mal tun will, wenn er groß ist (oder werden würde?)

Gerade bin ich auf die Blogparade von Patricia gestoßen „Was ich noch alles tun möchte, wenn mein Kind groß ist“ und habe begonnen ihr eine Antwort ins Kommentarfeld zu schreiben. Doch …

sophiesanderswelt


Da immer wieder Abmahnanwälte, Abmahnvereine und Fotografen unseren als mildtätig anerkannten Verein "Regenbogenwald e.V." mit unhaltbaren Forderungen zu schädigen versuchen, indem diese rechtlich eindeutige Grundlagen zu RSS-Feeds, geteilten Beiträgen und "Zueigenmachung" ignorieren, verweisen wir kommentarlos auf die Urteile des EuGH C-348/13 sowie des OLG Köln 6 W 72/16. Derartige Ansprüche erwidern wir eher lustlos.


Kategorie: Sunnys Space
Tags: Allgemein
Weitere Beiträge dieses Autors:
Ein kleiner Kurzurlaub
Nachträglich zum Geburtstag unseres Wirbelwindes unternehmen wir jedes Jahr einen besonderen Ausflug und dieses Jahr sollte es einer mit Übernachtung sein, weil wir in einem damit auch unseren Hochzeitstag nachfeiern wollten und so suchten wir nach e...
Ganzen Beitrag anzeigen
Wer bin ich? Mal wieder die FLOW-Challenge (ja es kommen noch ein paar Beiträge dazu ;-) ) #15
Nachdem ich länger damit pausiert habe, gibt es heute wieder mal die FLOW-Challenge und zwar hier die Fragen 701 bis 750 und meine Antworten dazu: Wie zufrieden bist du mit deinem Körper? Überwiegend bin ich mit meinem Körper zufrieden. Wenn du für...
Ganzen Beitrag anzeigen
Mal wieder die FLOW-Challenge #14 und die Frage Wer bin ich?
Heute gibt es dann mal wieder neue Fragen der FLOW-Challenge, nämlich die Fragen 651 bis 700 und meine Antworten dazu: Wie würdest du dein Leben mit drei Stichwörtern beschreiben? Immer wieder gleich und doch immer wieder anders. Was ist das Beste am...
Ganzen Beitrag anzeigen
Meistgelesene Artikel:
Autismus (Achtung viel zu lesen)
Gliederung 1. Allgemeine Definition 2. Geschichte der autistischen Störung 3. Ursachen 4. Diagnosekriterien 5. Charakteristische Merkmale und Stärken 6. Komorbitäten 7. Abgrenzungen zu Autismus 8. Diagnostik 9. Folgen andersartiger Wahrnehmung und In...
Ganzen Beitrag anzeigen
inside Panik
Von Ende 2002 bis Anfang 2004 waren wir Patientin in einer Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie. Beziehungsweise: einer Fachklinik für Psychotherapie und Psychosomatik. Für Kinder und Jugendliche. Manches war gut, manches nicht. Manches war hilfreich, ma...
Ganzen Beitrag anzeigen
Paar heiratete nach 80 gemeinsamen Jahren
103-Jähriger gab seiner 99-jährigen Jugendliebe das Ja-Wort.Nach 80 gemeinsamen Jahren hat ein Paar in Paraguay geheiratete. Der 103-jährige Jose Manuel Riella und die 99-jährige Martina Lopez hätten sich bei der Trauung in ihrem Heimatdorf Santa Rosa...
Ganzen Beitrag anzeigen

von Sunnys-Space, 29.01.2017 00:25 Uhr · Teilen · Kommentieren · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!

Kommentare zu diesem Artikel:


Gast′s Profilbild

Eine Community-Webseite wie diese lebt vom aktiven Mitmachen! Wurde noch kein Kommentar verfasst? Eröffne - auch als Gast - eine Diskussion zu diesem Thema, indem Du weiter oben auf 'Kommentieren' klickst und dann den ersten Kommentar schreibst!

Warum gibt es hier kein Kommentar-Plugin von Facebook?

Weil wir den Datenschutz als sehr wichtig ansehen und uns an das BDSG halten! Seiten, die ohne besondere Mechanismen direkt Kommentare über das Facebook-Plugin samt Profilbild etc anzeigen, teilen zwangsweise Facebook mit, wo sich die Facebook-Benutzer ausserhalb von FB gerade aufhalten und diese Informationen werden dort gespeichert, ob man es will oder nicht. Besser auf den Datenschutz achten und auf Facebook-Plugins verzichten als unsere Besucher zu gläsernen Menschen im Netz zu machen!


Freunde Online

Feedback zur Seite
Ich möchte etwas zum Inhalt mitteilen
Ich möchte einen Rechtsverstoß anzeigen
Ich möchte eine mißbräuchliche Nutzung melden
Ich möchte etwas anderes mitteilen


Infos zum Regen­bogenwald

Das neue Design:
Eine wirklich kleine Umfrage

regenbogenwald.de ist die seit Sep­tem­ber 1999 bestehende, nicht kom­mer­ziel­le Com­mu­nity für Jeder­mann!

Neben Informationen, aktuellen News, Er­fahrungs­austausch und Unter­haltung im Chat und Foren, findest Du hier zahl­reiche Gedichte, Geschich­ten, Song­texte, Tage­bücher und vieles mehr.

Die gesamte Webseite ist werbefrei und dennoch kostenlos zu nutzen. Ermöglicht wird das durch den vom Finanzamt Essen als mildtätig aner­kannten Verein Regen­bogen­wald - Hilfe zur Selbst­hilfe e.V.

Du kannst Dich jederzeit kostenlos und ohne jegliche Verpflichtungen regis­trieren und ein­loggen, um das gesamte Angebot dieser Webseite nutzen zu können, indem Du oben auf das Symbol klickst.

Natürlich freuen wir uns über jede Spende für die Projekte des Vereins und zum Unterhalt der Webseite. Die Konto­ver­bin­dung dazu findest Du im Impressum.

Viel Freude beim Stöbern auf diesen Seiten wünscht Dir das Regenbogenwald-Team

Das Layout von regenbogenwald.de hat sich gravierend verändert. Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.6)

Und die Bedienbarkeit / Übersichtlichkeit? Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.7)

Möchtest Du uns dazu noch etwas sagen?

Zurück