Smilies  Color  Logout  Hilfe     

Perfide, perfider, rechtsextremer Kinderschutz

Perfide, perfider, rechtsextremer Kinderschutz

Seitenbild

Diese Webseite ist eine Community, erfahre mehr darüber!


Schon lange hat der Regenbogenwald nichts mehr über die von Facebook unterstützte rechtsextreme Seite "Deutschland gegen Kindesmissbrauch" berichtet, die mit rund 39.000 Likern einen festen Stand hat und die Admins ungehindert anonym gegen Ausländer nach Herzenslust hetzen können. Irgendwie wird es aber Zeit, dass die Medien darauf wieder aufmerksam werden und schon lange überfällig ist ein Handeln der Politik, um derartige volksverhetzende Seiten der rechtsextremen Szene unterbunden und unter Strafe gestellt werden! Nach derzeitigem Stand der Dinge herrscht einvernehmliche Gleichgültigkeit und selbst die rasant steigende Zahl der rechtsextrem motivierten Anschläge und Attentate veranlasst weder die Legistative noch die Executive zu einem Handeln.

Bewusste Täuschung


Ein erstes Beispiel für die perfiden, aber genau die Belange der "besorgten Bürger" treffende Täuschungen ist auf "DgK" seit Samstag zu finden:

dgk-ausländer1

Der farblich markierte "Anzeigentext" ist offensichtlich eine plumpe Fälschung. Das ist leicht zu erkennen, wenn man sich die Anzeige in Verbindung mit den übrigen Anzeigen anschaut:

dgk-ausländer2

Eigentlich genügt es schon, wenn man sich die so genannte "Textflucht" ansieht. Augenscheinlich ist der farblich markierte Text völlig falsch eingerückt. Darüber ist es bei Kleinanzeigen üblich, dass die erste Zeile und eben nur diese fett abgedruckt wird, aber es befinden sich verschiedene weitere Textstellen in der 2. bis 6. Zeile fett gedruckt wieder. Weiterhin stimmt weder die Schriftart noch die Absatzformatierung (Blocksatz statt linksbündig mit Einrückung ab der 2. Zeile) mit den übrigen Kleinanzeigen überein.

Das läßt nur einen einzigen Schluß zu: Der Textbaustein ist gefälscht!

Seriöse Quellen für ausländerfeindliche Berichte


Professionell aufgemacht und mit einem traditionell anmutenden Namen für ein "Magazin": Die "Bayern Depesche" muss doch seriös klingen. Deswegen werden auf "DgK" (Deutschland gegen Kindesmissbrauch) auch gleich mehrfach Artikel geteilt, die wohl eindeutig mehr mit Ausländerfeindlichkeit und rein garnichts mit Kindesmissbrauch zu tun haben:

dgk-ausländer3

dgk-ausländer4

Doch schauen wir einmal kurz in das Impressum dieser "Bayern Depesche":

dgk-ausländer5

So urbayerisch wie Rassismus nur sein kann...

Exemplarisch für Asylbewerber


Wie kann man einfach nur Ekel und Abscheu gegen Ausländer erzeugen? Indem von ihren Greueltaten berichtet wird, als wäre es ein Alltagsgeschehen.

dgk-ausländer6

Auf die Quelle brauchen wir wohl garnicht erst einzugehen. Bliebe aber noch festzustellen: Wieviele Asylbewerber aus Sri Lanka gibt es überhaupt in Deutschland und wieviele DEUTSCHE haben Kinder ermordet?

Welcher Zweck?


Wer sich nun fragt, warum die Rechtsextremen sich solchen Aufwand antun und sich vorgeblich gegen Kindesmissbrauch stellen, obwohl sie fast ausschliesslich Hassberichte gegen Ausländer auf ihrer Seite teilen, so ist die Antwort ganz einfach: "Kindesmissbrauch" ist das zweitstärkste emotionale Thema nach Tierschutz. Damit lassen sich sehr leicht "besorgte Bürger" ködern. Ganz nebenbei wird dann in den Beiträgen Banner und Links zur NPD, RnF und anderen rechtsextremen Seiten gesetzt, die sich immer mehr als "gesellschaftlich akzeptiert" etablieren. Der Erfolg gibt den Machern immer wieder recht: Sie können ungeschoren und unverfroren ihr rechtes Gedankengut unter die Menschen bringen und erreichen damit immer wieder auch diejenigen, die bei offensichtlich rechten Seiten sonst auf Abstand gehen würden.

Der braune Sumpf ist mitten unter uns - Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis Deutschland wieder darin versinkt!
Kategorie: Rechtsextremismus · Social Networks
Tags: Ausländerhass · Deutschland gegen Kindesmissbrauch · DgK · Kinderschutz · NPD · Rechtsextremismus · RnF
Micha′s Profilbild
Über Micha:
Jahrgang 1961 arbeite ich über 35 Jahre lang in der Softwareentwicklung mit dem Schwerpunkt Datenbanken und Problemanalysen. Ende 1999 wurde die Webseite des Regenbogenwalds von mir erschaffen und bin seit der Vereinsgründung 2012 auch dessen ehrenamtlicher Vorstand.
Weitere Beiträge dieses Autors:
Vorstandsmitglied des Regenbogenwald e.V. legt Amt nieder
Mit sofortiger Wirkung hat der 1. Vorsitzende des Regenbogenwald e.V., Michael Welslau, sein Amt niedergelegt. Dadurch rücken die verbleibenden Vorstandsmitglieder kommissarisch auf wie folgt: 1. Vorsitzender: Sachar Schoner 2. Vorsitzende: Manuela ...
Ganzen Beitrag anzeigen
Stille Anteilnahme - Das Sterben ist leise
Keine Bange, es ist niemand gestorben, über den hier berichtet werden soll. Es wird aber etwas sterben, weil es ungeliebt und vernachlässigt wird: Die Community-Webseite des Regenbogenwald e.V. Zuerst der Nachruf: Die Community des Regenbogenwald e...
Ganzen Beitrag anzeigen
Was erlauben Storch?
Wer erinnert sich noch an die adelige Frau, deren Name eigentlich für das "Kinderkriegen" steht, wohl aber lieber Kinder im Krieg sterben sieht? Genau, es ist von der AfD Front- und Hassfrau Beatrix von Storch die Rede, die schon so manches Mal mausgerutscht ...
Ganzen Beitrag anzeigen
Meistgelesene Artikel:
note von: MitSprache-Kongress 2018
Das Gute ist: Du bist nicht allein mit deinen Erfahrungen sexualisierter Gewalt. Das Schlechte ist: Du bist nicht allein mit deinen Erfahrungen sexualisierter Gewalt. Wann immer wir Kongresse und Tagungen zum Thema besuchen, kommt uns das in den Sinn....
Ganzen Beitrag anzeigen
der Zukunftskongress “Inklusion 2025”– ein Rückblick mit neuen Selbst.Ansichten
Ich könnte jetzt einen Artikel schreiben, der hübsch in ein kleines Kästchen passt: “vom 2. bis 3. Dezember fand der Zukunftskongress “Inklusion 2025” ausgerichtet von der “Aktion Mensch” in Berlin statt. Etwa 450 Personen trafen einander und diskutie...
Ganzen Beitrag anzeigen
Autismus (Achtung viel zu lesen)
Gliederung 1. Allgemeine Definition 2. Geschichte der autistischen Störung 3. Ursachen 4. Diagnosekriterien 5. Charakteristische Merkmale und Stärken 6. Komorbitäten 7. Abgrenzungen zu Autismus 8. Diagnostik 9. Folgen andersartiger Wahrnehmung und In...
Ganzen Beitrag anzeigen

von Micha, 27.07.2015 08:34 Uhr · Teilen · Kommentieren · Gefällt mir · 1 anderen gefällt das

Kommentare zu diesem Artikel:


Gast′s Profilbild













Eine Community-Webseite wie diese lebt vom aktiven Mitmachen! Wurde noch kein Kommentar verfasst? Eröffne - auch als Gast - eine Diskussion zu diesem Thema, indem Du weiter oben auf 'Kommentieren' klickst und dann den ersten Kommentar schreibst!

Warum gibt es hier kein Kommentar-Plugin von Facebook?

Weil wir den Datenschutz als sehr wichtig ansehen und uns an das BDSG halten! Seiten, die ohne besondere Mechanismen direkt Kommentare über das Facebook-Plugin samt Profilbild etc anzeigen, teilen zwangsweise Facebook mit, wo sich die Facebook-Benutzer ausserhalb von FB gerade aufhalten und diese Informationen werden dort gespeichert, ob man es will oder nicht. Besser auf den Datenschutz achten und auf Facebook-Plugins verzichten als unsere Besucher zu gläsernen Menschen im Netz zu machen!


Freunde Online

Feedback zur Seite
Ich möchte etwas zum Inhalt mitteilen
Ich möchte einen Rechtsverstoß anzeigen
Ich möchte eine mißbräuchliche Nutzung melden
Ich möchte etwas anderes mitteilen


Infos zum Regen­bogenwald

Das neue Design:
Eine wirklich kleine Umfrage

regenbogenwald.de ist die seit Sep­tem­ber 1999 bestehende, nicht kom­mer­ziel­le Com­mu­nity für Jeder­mann!

Neben Informationen, aktuellen News, Er­fahrungs­austausch und Unter­haltung im Chat und Foren, findest Du hier zahl­reiche Gedichte, Geschich­ten, Song­texte, Tage­bücher und vieles mehr.

Die gesamte Webseite ist werbefrei und dennoch kostenlos zu nutzen. Ermöglicht wird das durch den vom Finanzamt Essen als mildtätig aner­kannten Verein Regen­bogen­wald - Hilfe zur Selbst­hilfe e.V.

Du kannst Dich jederzeit kostenlos und ohne jegliche Verpflichtungen regis­trieren und ein­loggen, um das gesamte Angebot dieser Webseite nutzen zu können, indem Du oben auf das Symbol klickst.

Natürlich freuen wir uns über jede Spende für die Projekte des Vereins und zum Unterhalt der Webseite. Die Konto­ver­bin­dung dazu findest Du im Impressum.

Viel Freude beim Stöbern auf diesen Seiten wünscht Dir das Regenbogenwald-Team

Das Layout von regenbogenwald.de hat sich gravierend verändert. Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.6)

Und die Bedienbarkeit / Übersichtlichkeit? Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.6)

Möchtest Du uns dazu noch etwas sagen?

Zurück