Smilies  Color  Logout  Hilfe     

Muttizeit


Diese Webseite ist eine Community, erfahre mehr darüber!


Alle Eltern wünschen sich mal Zeit für sich – nicht für das Kind, nicht für den Haushalt, nicht für den Partner. Einfach Zeit für sich selber als Mann oder Frau, wobei ich in diesem Text, weil ich mich da besser rein denken kann eher über die Muttis schreibe.


Jede Mama ist froh, wenn sie mal die Beine hoch legen und nichts tun oder sich mit einer Freundin treffen, einem Hobby nachgehen oder einfach mal ein gutes Buch lesen kann ohne etwas für jemand anderen tun zu müssen.

Doch wann machen Mamas das?

Erst mal müssen die Kinder für Kindergarten/Schule fertig gemacht und gebracht werden, dann möchte der Haushalt erledigt werden, Termine eingehalten werden, Behördengänge gemacht werden. Viele Mütter gehen dann noch „nebenbei“ arbeiten. Dann möchte das Mittagessen gemacht werden und dann sind der Mann und die Kinder wieder da und es abends möchte der Mann dann Zeit als Paar verbringen. Völlig verständlich soweit.

Wo aber bleibt dann Mutis Freizeit?


Logisch also, dass Mama sich dann auch mal freut, wenn sie Zeit hat und der Mann und das Kind nicht da sind oder? Sollte man meinen….


Noch mal spezieller: Mama, Papa, behindertes Kind. Viel mehr Termine bei Behörden und Ärzten, vielleicht noch Therapien, wenn diese nicht in Kindergarten/Schule gemacht werden. Dazu dann noch wenig bis keine Unterstützung durch die „liebe Familie“, die sich in den meisten Fällen zumindest zum Teil von der Familie isoliert, weil man mit dem behinderten Kind nicht zurechtkommt.

Das Kind hat aber eine Pflegestufe und dadurch besteht die Möglichkeit über Vehinderungspflege und/oder die zusätzlichen Betreuungsleistungen eine Betreuung des Kindes (im ersten Fall durch Bekannte, Freunde, Fachkräfte, im zweiten Fall nur durch Fachkräfte) zu nutzen. Das Kind wird „unterhalten“ durch kleine Ausflüge, Spaziergänge, Spielzeit und Mutti muss sich keine Sorgen machen. Dadurch entsteht Zeit als Paar, die man sonst in dem Umfang nicht hat. Mutii kann dies aber auch nutzen, wenn der Mann (arbeitsbedingt, weil er sich mit Freunden trifft,…) nutzen, um mal Zeit für sich zu haben.


Was tut Mutti nun? Etwas unternehmen, einem Hobby nachgehen oder einfach mal gar nichts?


In den meisten Fällen erfahrungsgemäß nicht. Aus eigener Erfahrung und beim mitlesen in diversen Gruppen eines sozialen Netzwerks ist es scheinbar eher so, dass Mama diese Zeit, die sie für sich nutzen könnte (und sollte!) dazu nutzt Behördengänge, Arzttermine,… einzuhalten, den Haushalt zu erledigen, aufzuräumen oder Dinge zu erledigen, die sie schon länger vor sich herschiebt. Zeit für sich als Frau wird eher mal dazwischen geschoben. Mal ein paar Stunden im Vormittag oder spät abends, wenn alle anderen im Bett liegen und schlafen. Den meisten Mamas scheint es an Schlaf zu mangeln, aber dann kann man mal nur Frau sein und nicht Frau von, Mama von, Hausfrau, Arbeitnehmerin,… oder auch mal in den Morgenstunden, wenn der Haushalt soweit erledigt ist, keine Termine anstehen und man mal ein paar Minuten Zeit hat wo keiner was will.


Es scheint eher die Regel zu gelten je seltener eine Mama Zeit nur für sich hat umso geringer die Wahrscheinlichkeit, dass sie diese auch für sich nutzt und mal den Haushalt sein lässt, Termine vielleicht verschiebt und den Papierkramm einfach in der Ecke liegen lässt.


Und dennoch lesen sich diese Mamas (und davon kann ich mich zumindest nicht immer ausnehmen) so, dass sie eigentlich gerne mal etwas mehr Zeit für sich hätten, haben aber scheinbar einen Anspruch an sich selber diese Dinge zu erledigen.


Warum aber das ganze?


Wir sollten lernen wieder mehr auf unsere Bedürfnisse zu achten, uns Zeit zu nehmen, unseren Hobbys nach gehen und dankbar sein, dass man unsere diese Möglichkeit gibt.


Darum: Nutzt diese Zeit wirklich für Euch ohne Euch über eventuelle Verpflichtungen Gedanken zu machen. Lest ein gutes Buch, schaut einen tollen Film, geht spazieren, geht einem Hobby nach oder geht zum Frisör, zur Massage,…. Seit einfach mal nur Frau und nichts anderes – ihr habt viel zu viel Zeit, in der ihr so viel zu erledigen oder für andere da zu sein habt!


© S. Stolzenberg


Einsortiert unter:https://sabrinastolzenberg.wordpress.com/category/allgemein/'
>Allgemein, https://sabrinastolzenberg.wordpress.com/category/gefuhle/'
>Gefühle, https://sabrinastolzenberg.wordpress.com/category/gesundheit-und-wellness/'
>Gesundheit und Wellness, https://sabrinastolzenberg.wordpress.com/category/handicap/'
>Handicap, https://sabrinastolzenberg.wordpress.com/category/nachdenkliches/'
>Nachdenkliches http://feeds.wordpress.com/1.0/gocomments/sabrinastolzenberg.wordpress.com/466/"
> http://feeds.wordpress.com/1.0/comments/sabrinastolzenberg.wordpress.com/466/"
/> http://feeds.wordpress.com/1.0/godelicious/sabrinastolzenberg.wordpress.com/466/"
> http://feeds.wordpress.com/1.0/delicious/sabrinastolzenberg.wordpress.com/466/"
/> http://feeds.wordpress.com/1.0/gofacebook/sabrinastolzenberg.wordpress.com/466/"
> http://feeds.wordpress.com/1.0/facebook/sabrinastolzenberg.wordpress.com/466/"
/> http://feeds.wordpress.com/1.0/gotwitter/sabrinastolzenberg.wordpress.com/466/"
> http://feeds.wordpress.com/1.0/twitter/sabrinastolzenberg.wordpress.com/466/"
/> http://feeds.wordpress.com/1.0/gostumble/sabrinastolzenberg.wordpress.com/466/"
> http://feeds.wordpress.com/1.0/stumble/sabrinastolzenberg.wordpress.com/466/"
/> http://feeds.wordpress.com/1.0/godigg/sabrinastolzenberg.wordpress.com/466/"
> http://feeds.wordpress.com/1.0/digg/sabrinastolzenberg.wordpress.com/466/"
/> http://feeds.wordpress.com/1.0/goreddit/sabrinastolzenberg.wordpress.com/466/"
> http://feeds.wordpress.com/1.0/reddit/sabrinastolzenberg.wordpress.com/466/"
/> https://pixel.wp.com/b.gif?host=sabrinastolzenberg.wordpress.com&blog=16379598&%23038;post=466&%23038;subd=sabrinastolzenberg&%23038;ref=&%23038;feed=1"
width="1" height="1" />

Quelle dieses Beitrags: https://sabrinastolzenberg.wordpress.com/2015/07/12/muttizeit/



Allgemein | Sunnys Space

Beiträge über Allgemein geschrieben von sabrinastolzenberg

SABRINASTOLZENBERG.WORDPRESS.COM


Da immer wieder Abmahnanwälte, Abmahnvereine und Fotografen unseren als mildtätig anerkannten Verein "Regenbogenwald e.V." mit unhaltbaren Forderungen zu schädigen versuchen, indem diese rechtlich eindeutige Grundlagen zu RSS-Feeds, geteilten Beiträgen und "Zueigenmachung" ignorieren, verweisen wir kommentarlos auf die Urteile des EuGH C-348/13 sowie des OLG Köln 6 W 72/16. Derartige Ansprüche erwidern wir eher lustlos.


Kategorie: Sunnys Space
Tags: Allgemein · Gefühle · Gesundheit und Wellness · Handicap · Nachdenkliches
Weitere Beiträge dieses Autors:
Ein kleiner Kurzurlaub
Nachträglich zum Geburtstag unseres Wirbelwindes unternehmen wir jedes Jahr einen besonderen Ausflug und dieses Jahr sollte es einer mit Übernachtung sein, weil wir in einem damit auch unseren Hochzeitstag nachfeiern wollten und so suchten wir nach e...
Ganzen Beitrag anzeigen
Wer bin ich? Mal wieder die FLOW-Challenge (ja es kommen noch ein paar Beiträge dazu ;-) ) #15
Nachdem ich länger damit pausiert habe, gibt es heute wieder mal die FLOW-Challenge und zwar hier die Fragen 701 bis 750 und meine Antworten dazu: Wie zufrieden bist du mit deinem Körper? Überwiegend bin ich mit meinem Körper zufrieden. Wenn du für...
Ganzen Beitrag anzeigen
Mal wieder die FLOW-Challenge #14 und die Frage Wer bin ich?
Heute gibt es dann mal wieder neue Fragen der FLOW-Challenge, nämlich die Fragen 651 bis 700 und meine Antworten dazu: Wie würdest du dein Leben mit drei Stichwörtern beschreiben? Immer wieder gleich und doch immer wieder anders. Was ist das Beste am...
Ganzen Beitrag anzeigen
Meistgelesene Artikel:
Autismus (Achtung viel zu lesen)
Gliederung 1. Allgemeine Definition 2. Geschichte der autistischen Störung 3. Ursachen 4. Diagnosekriterien 5. Charakteristische Merkmale und Stärken 6. Komorbitäten 7. Abgrenzungen zu Autismus 8. Diagnostik 9. Folgen andersartiger Wahrnehmung und In...
Ganzen Beitrag anzeigen
inside Panik
Von Ende 2002 bis Anfang 2004 waren wir Patientin in einer Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie. Beziehungsweise: einer Fachklinik für Psychotherapie und Psychosomatik. Für Kinder und Jugendliche. Manches war gut, manches nicht. Manches war hilfreich, ma...
Ganzen Beitrag anzeigen
Paar heiratete nach 80 gemeinsamen Jahren
103-Jähriger gab seiner 99-jährigen Jugendliebe das Ja-Wort.Nach 80 gemeinsamen Jahren hat ein Paar in Paraguay geheiratete. Der 103-jährige Jose Manuel Riella und die 99-jährige Martina Lopez hätten sich bei der Trauung in ihrem Heimatdorf Santa Rosa...
Ganzen Beitrag anzeigen

von Sunnys-Space, 12.07.2015 00:41 Uhr · Teilen · Kommentieren · Gefällt mir · sei der Erste, dem das gefällt!

Kommentare zu diesem Artikel:


Gast′s Profilbild

Eine Community-Webseite wie diese lebt vom aktiven Mitmachen! Wurde noch kein Kommentar verfasst? Eröffne - auch als Gast - eine Diskussion zu diesem Thema, indem Du weiter oben auf 'Kommentieren' klickst und dann den ersten Kommentar schreibst!

Warum gibt es hier kein Kommentar-Plugin von Facebook?

Weil wir den Datenschutz als sehr wichtig ansehen und uns an das BDSG halten! Seiten, die ohne besondere Mechanismen direkt Kommentare über das Facebook-Plugin samt Profilbild etc anzeigen, teilen zwangsweise Facebook mit, wo sich die Facebook-Benutzer ausserhalb von FB gerade aufhalten und diese Informationen werden dort gespeichert, ob man es will oder nicht. Besser auf den Datenschutz achten und auf Facebook-Plugins verzichten als unsere Besucher zu gläsernen Menschen im Netz zu machen!


Freunde Online

Feedback zur Seite
Ich möchte etwas zum Inhalt mitteilen
Ich möchte einen Rechtsverstoß anzeigen
Ich möchte eine mißbräuchliche Nutzung melden
Ich möchte etwas anderes mitteilen


Infos zum Regen­bogenwald

Das neue Design:
Eine wirklich kleine Umfrage

regenbogenwald.de ist die seit Sep­tem­ber 1999 bestehende, nicht kom­mer­ziel­le Com­mu­nity für Jeder­mann!

Neben Informationen, aktuellen News, Er­fahrungs­austausch und Unter­haltung im Chat und Foren, findest Du hier zahl­reiche Gedichte, Geschich­ten, Song­texte, Tage­bücher und vieles mehr.

Die gesamte Webseite ist werbefrei und dennoch kostenlos zu nutzen. Ermöglicht wird das durch den vom Finanzamt Essen als mildtätig aner­kannten Verein Regen­bogen­wald - Hilfe zur Selbst­hilfe e.V.

Du kannst Dich jederzeit kostenlos und ohne jegliche Verpflichtungen regis­trieren und ein­loggen, um das gesamte Angebot dieser Webseite nutzen zu können, indem Du oben auf das Symbol klickst.

Natürlich freuen wir uns über jede Spende für die Projekte des Vereins und zum Unterhalt der Webseite. Die Konto­ver­bin­dung dazu findest Du im Impressum.

Viel Freude beim Stöbern auf diesen Seiten wünscht Dir das Regenbogenwald-Team

Das Layout von regenbogenwald.de hat sich gravierend verändert. Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.6)

Und die Bedienbarkeit / Übersichtlichkeit? Bewerte es bitte nach Schulnoten:

(Ø = 2.7)

Möchtest Du uns dazu noch etwas sagen?

Zurück